43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

8. City-Nacht des SCC auf dem Kurfürstendamm

Sonnabend, dem 7. August 1999

02.08.1999

Laufen und Skaten

Programm: Skate Till Sunset - auf dem Breitscheidplatz, von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Halfpipe und 10 Ramps zum Mitmachen und Zuschauen. Kostenloser Inlineskate Verleih und kostenlose Inline-Schulungen. Alle 30 Minuten Wettbewerbe - Viele Gewinne u.a. T-Shirts, Taschen. Hinkommen und Mitmachen - keine Voranmeldung nötig.

Laufen und Skaten - auf dem Kurfürstendamm:

20.30 Uhr Start 10 km Skater ( 2 Runden )

21.00 Uhr Start 5 km FUN - Skater ( 1 Runde )

21.30 Uhr Start 5 km FUN - Läufer (1 Runde )

21.30 Uhr Start 10 km Läufer ( 2 Runden )

Start und Ziel: Tauentzienstraße am Europacenter.

Strecke: Bis zum Lehniner Platz - und zurück.

1. Wende (Droysen-/ Ecke Nestorstraße) = 2,5 km

2. Wende (Rankestraße) an der Gedächtniskirche

1. Start: 20.30 Uhr (Skater)

2. Start: 21.00 Uhr (Skater)

3. Start: 21.30 Uhr (Läufer)

Anmeldungen: bis zum Freitag, dem 6.8.1999 bei NIKETOWN, Tauentzienstraße oder im SCC-Laufbüro, Waldschuallee 34, SCC-Mommsenstadion. Am Sonnabend, dem 7.8.1999: Ab 18.00 Uhr an der Freitreppe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche - Breitscheidplatz.

Streckenrekorde:

10 km: Elena Wjasowa (Ukraine) 32:48 (1994)

Jens Karraß (SCC) 28:58 (1994)

Skater: Tina Pechardscheck (TSC) 16:55 (1997)

André Unterdörfel (TSC) 16:53 (1997)

Teilnehmerrekord: 2.656 (1997)


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige