42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Die Favoriten der RollstuhlfahrerInnen

Favoriten der Frauen und Männer

20.09.1999

Frauen (Funktionsklasse T3/4), Weltbestzeit: 1:42:00h Connie Hansen DEN, 1992 Sempach/ Schweiz

Edith Hunkeler SUI, RF 1, Jg. '72, Bestzeit 1:43:48 in Boston '99, 1. Platz in Berlin '98 mit 1:47:56, 2. Platz Berlin '97, Silbermedaille auf 10.000 m bei WM in Birmingham '98.
Lily Anggreny GER, RF 20, Jg. '51, Bestzeit 1:42:29, Berlin-Marathon-Siegerin '95, '93, Zweite '94, '92, '91, Silbermedaille 10.000 m Atlanta Paralympics.
Francesca Porcellato ITA, RF 5, Jg. '70, Bestzeit 1:50:32, Italienischer Landesrekord, seit '93 in Berlin regelmäßig dabei, Dritte beim Berlin-Marathon '98, Fünfte beim Berlin-Marathon '95, Fünfte beim Sempach-Marathon '95.

Männer (T3/4), Weltbestzeit: 1:21:39 Heinz Frei SUI, 1997 in Berlin.

Heinz Frei SUI, R1, Jg. '58, Weltbestzeit Berlin '97 1:21:39, Marathonsiegr der letzten Jahre, elffacher Gewinner des Berlin-Marathon, Sieger London-Marathon '99, Hamburg, Heidelberg, Oensingen.
Franz Nietlispach SUI, R2, Jg. '58, Bestzeit 1:21:36, in Boston '99, Sieger des Paralympic-Marathon in Atlanta, Boston-Marathon '95, Sempach-Marathon '94, Zweiter Sempach-Marathon '96, Zweiter Berlin-Marathon '97, '96, '94, '93.
Thomas Gerlach DEN, R3, Jg. '63, Bestzeit 1:27:25, Zweiter Berlin-Marathon '98, Dritter Heidelberg '99

Männer (T2), Weltbestzeit: 1:53:56 Christoph Etzlstorfer AUT, 1998 Berlin

Christoph Etzlstorfer AUT, R201, Jg. '63, Weltbestzeit Berlin '98 1:53:56, Sieger Berlin-Marathon '98, '95, Sieger Sempach-Marathon '98, '96, Sieger Heidelberg '99, '97
Reiner Pilz GER, R202, Jg. 42, Bestzeit 1:56:16, Lokalmatador aus Köpenick, Sieger Berlin-Marathon '96, '97, Zweiter '93, '98, Dritter '94, Zweiter Semach-Marathon '96, Dritter '98, Dritter Heidelberg '99
Franz Weber SUI, R203, Jg. '50, Bestzeit 1:59:57, Dritter Berlin-Marathon '98, '97, Zweiter Heidelberg '99

Männer (T1), Weltbestzeit: 2:23:08 Heinrich Köberle GER, 1995 Berlin

Heinrich Köberle GER, R301, Jg. '46, Weltbestzeit Berlin '95 2:23:08, seit vielen Jahren in seiner Klasse Weltspitze, u.a. Gold beim Paralympic-Marathon in Atlanta, Sieger Berlin-Marathon '94, '93, '92, '91, Sieger Oita '96, '95, Schenkon '94
Guiseppe Forni SUI, R302, Jg. '59, Bestzeit 2:25:50, Sieger der T1-Klasse in Berlin '98, '94, '93, '92, '91, Heidelberg '93
Thorsten Oppold GER, R303, Jg. 99, Bestzeit 2:34:47, Vierter Berlin-Marathon '98, Zweiter Heidelberg '99


Weitere News

29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York
26.10.2014 Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige