44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

29. Berliner Neujahrslauf am 1.1.2000

4 km FUN-RUN am Brandenburger Tor

30.12.1999

Am Sonnabend, dem 1.1.2000 um 12.00 Uhr erwartet der SCC bei seinem 4 km FUN-RUN die Berliner Läufer auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor. Keine Anmeldung vonnöten - hinkommen und mitmachen und eine Spende für UNICEF ins Sparschwein stecken. Kein Wettkampf, alle laufen das gleiche Tempo, alle erhalten eine Erinnerungsurkunde. Gestartet wird der Lauf von Sport-Senator Klaus Böger, seine Staatssekretäre Härtel und Ebel laufen dagegen mit! Senator Böger gibt den Startschuss und seine Staatssekretäre müssen rennen.

Die erste sportliche Amtshandlung von Klaus Böger im Jahr 2000, Senator für Schule, Jugend und Sport: Er gibt am 1.1.2000 um 12.00 Uhr den Startschuss für den 29. BERLINER NEUJAHRSLAUF am Brandenburger Tor. Seine beiden Staatsekretäre Thomas Härtel und Frank Ebel führen sich auch gleich gut bei den Läufern ein und beteiligen sich am 4 km FUN-RUN.


Weitere News

07.12.2016 Startplätze der RTL-Spendenmarathon-Charity-Aktion vergriffen
01.12.2016 1.000 Charity-Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON 2017 ab 7. Dezember
01.12.2016 Ergebnisse des Losverfahrens zum BMW BERLIN-MARATHON 2017 liegen vor
28.11.2016 Ausverkauft: Der Berliner Halbmarathon ist voll. Nur noch Inlineskater-Plätze frei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige