42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Prominente Frauen Laufen Mit

Immer mehr Frauen finden sich bereit

17.05.2000

Beim AVON RUNNING 17. Berliner Frauenlauf des SCC am 27. Mai im Tiergarten werden prominente
Frauen am Start sein.

Bekannte Frauen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport sollen die Öffentlichkeit für den
Frauenlauf sensibilisieren und Mädchen und Frauen zum Mitmachen motivieren.

Durch die Initiative von Gabriele Schöttler, Senatorin für Arbeit, Soziales und Frauen,
Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper und Prof. Dr. Dr. Gertrud Pfister (beide FU Berlin) sind prominente
Berliner Frauen angesprochen worden, um beim Frauenlauf mitzumachen, sie sollen ein Beispiel geben.
Alle drei prominenten Unterzeichner des Aufrufes laufen natürlich mit, ebenso acht Frauen der
Senatsfrauenverwaltung neben ihrer Senatorin.

Zusätzlich haben sich Professorinnen der Freien Universität, der Humboldt-Universität und der
Technischen Universität gemeldet. Es sind Prof. Dr. Heike Martiny (FU), Prof. Dr. Renate Valtin
und Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel (beide HU) sowie Prof. Dr. Christine Kulke (TU).

Als Frau der Wirtschaft meldete sich Ursula Maeck, Chefin des Ambulanten Rehabilationszentrums.

Dr. Sigi Arnade ist Journalistin, gehbehindert und fährt im Rollstuhl mit.

Von der Politik laufen die Staatssekretärin für Frauen und Soziales Ingeborg Junge-Reyer. Ebenso
Claudia Hämmerling Mitglied der Bündnisgrünen im Abgeordnetenhaus und Mitglied des Präsidiums des
Abgeordnetenhauses stehen am Start neben der Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern
Brigitte Zypries.

Beim 5 km FUN-RUN wird auch die Hallenweltmeisterin im Stabhochsprung Nastja Ryshich sich beteiligen.

Ebenso haben sich viele Schülerinnen der Berliner Schulen gemeldet, die zusammen mit ihren Müttern
und ihren Lehrerinnen gemeinsam sich an das Erlebnis Laufen wagen.

Der verbilligte Meldeschluss ist Donnerstag, der 18. Mai, danach wird es teurer.
Anmeldungen gibt es beim SCC Berlin, Waldschulallee 34 oder
bei NIKETOWN, Tauentzienstrasse 7 (Ecke Nürnberger Strasse).


Weitere News

31.10.2014 Chicago-Siegerin Rita Jeptoo positiv getestet
29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige