43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Marathon News

Training und mehr

04.04.2001

Run auf den real,- BERLIN-MARATHON

Nach dem Rekordansturm auf den 21. BERLINER HALBMARATHON am vergangenen Sonntag, haben die Läufer schon den 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 fest im Visier. Mit 7.638 Anmeldungen haben sich die Anmeldungen jetzt schon gegenüber dem Vorjahr (2.375) verdreifacht. Fast die Hälfte (3.599) davon sind Online Anmeldungen.

Marathon-Trainingskurse

Traditionell beginnen nach den Halbmarathon die schon seit Jahren erfolgreichen Marathon-Vorbereitungskurse des SCC. Vier Kurse werden, entsprechend nach Leistungsklassen, für potentielle Teilnehmer des real,- BERLIN-MARATHON gegen Kursgebühr angeboten.
Am kommenden Sonnabend, dem 7.04.2001 beginnt um 12.00 Uhr schon ein Testlauf über 5.000 m im Mommsenstadion, Waldschulallee 34.
Nähere Informationen gibt es beim Kursleiter Manfred Reschke: 891 18 77

Tiergartentraining läuft weiter

Der erfolgreiche und kostenlose Trainingstreffpunkt im Tiergarten jeden Sonnabend um 14.00 Uhr an der Siegessäule, Ecke Hofjägerallee mit Lauftrainer John Kunkeler wird fortgesetzt.
Ebenso findet das Vorbereitungstraining mit Lauftrainer Dirk Borgert für den AVON RUNNING Frauenlauf des SCC jeden Sonnabend um 17.00 Uhr in der John-Foster-Dulles-Allee, in der Nähe des Hauses der Kulturen der Welt, statt.

Die Mittwochskolumne einer blinden Läuferin

Der SCC suchte vor kurzen über die Medien Helfer, die einer blinden Läuferin beim real,- BERLIN-MARATHON helfen sollten. Inzwischen haben sich mehrere Läufer/innen beim Veranstalter gemeldet. Sharlene Wells (USA) die von Geburt an blind ist, schreibt in der Mittwochskolumne des Marathon im Internet, über ihre Eindrücke und Gefühle beim Laufen.


Weitere News

25.08.2016 Sportmedizinisches Symposium zum BMW BERLIN MARATHON 2016
24.08.2016 BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating - Letzte Chance zur Teilnahme nutzen!
21.08.2016 Neue Strecke, zufriedene Gesichter
20.08.2016 Olympia-Marathon am Sonntag: Die Favoriten kommen aus Kenia und Äthiopien. Philipp Pflieger und Julian Flügel sind auch dabei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige