43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Auch dieses Jahr : Der SMS Ergebnisservice

Das eigene Ergebnis an bis zu 3 Mobilnummern verschicken

31.08.2001

Beim 27. real,- BERLIN-MARATHON bereits erprobt, kommt der beliebte SMS Ergebnisdienst auch dieses Jahr bei der 28. Auflage der real,- BERLIN-MARATHON wieder zum Einsatz.

Jeder Teilnehmer kann die Mobilfunknummern von bis zu drei Freunden oder Bekannten registrieren. Sobald der Teilnehmer die Ziellinie ueberquert, wird automatisch, innerhalb von 1-3 Sekunden eine Nachricht per SMS an diese Nummern versandt.

Die Nachricht enthält Startnummer, Einlaufplatz, Vor- und Zuname, Nettozeit, die beiden Halbmarathonzeiten, evtl. Rang, die Durchschnittgeschwindigkeit, Kilometergeschwindigkeit, sowie einen Gratulationstext.

Das System wurde entwickelt von Prof. Dr. Alois Ferscha vom Institut für Praktische Informatik der Johannes Kepler Universität Linz. In Zusammenarbeit mit dem hiesigen Zeitnehmer des Chipsystems Frielingsdorf & Mika wird der Ergebnisdienst per SMS nun zum zweiten Mal weltweit angeboten. Der Service ist voellig kostenlos fuer die Teilnehmer.

Wurden im letzten Jahr 10.000 Nachrichten innerhalb weniger Stunden des Einlaufes versandt, wird es dieses Jahr deutlich mehr Registrierungen geben. Viele Läufer berichteten von regelrechten Handy-Klingel-Konzerten in Bus, U- und S-Bahn bei der letztjährigen Premiere des Dienstes.



Weitere News

28.09.2016 Magischer Moment Marathon: Ihr seid der BMW BERLIN-MARATHON
25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige