42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Weihnachtswünsche I

An die Mitglieder des Jubilee Clubs

21.12.2001

Liebe BERLIN-MARATHON Jubilee-Club Mitglieder,

diesen Willkommensbrief haben wir schon im Oktober im Internet veröffentlicht. Da ein Großteil unserer Mitglieder nicht das Internet benutzt, wiederholen wir unsere Begrüssung der neuen Mitglieder in der Briefform und aktualisieren gleich die Informationen.

Nach dem erfolgreichen 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 kann auch der Jubilee-Club eine erfolgreiche Bilanz ziehen. 54 Teilnehmer dieses Laufes kamen zum zehnten Mal erfolgreich im Ziel des Laufes, jetzt auf der Tauentzienstraße, an. Die meisten neuen Mitglieder konnten gleich auf der Siegerbühne auf dem Breitscheidplatz an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ihre Urkunde und das begehrte grüne Jubilee-T-Shirt in Empfang nehmen. Alle anderen „Neuen“ erhielten diese hart erkämpften „Trophäen“ per Post nach Hause.

Auf der Marathon-Messe in den Hallen unter dem Funkturm gab es ein Wiedersehen für viele am Stand des BERLIN-MARATHON Jubilee-Clubs.

Bernd Hübner und Ressortleiter Thomas Bobbert konnten alte Bekanntschaften erneuern und das Jubilee-Archiv mit vielen neuen Fotografien der Mitglieder vervollständigen. Die Fotos und weitere Informationen zu den Jubilee-Mitgliedern sind auf der Homepage des real,- BERLIN-MARATHON abrufbar. Natürlich wurde auch das Souvenirangebot des Clubs mit den angebotenen Sport Club-Accessoirs zum Kaufen kräftig genutzt.

Bernd Hübner, der BMJC Rekordler, erhöhte tags darauf seine Anzahl auf 28. erfolgreiche Teilnahmen beim Lauf. Klaus Feierabend, der laufende Pfarrer und schon berühmte Prediger im oeku-menischen Abendgebet am Tag zuvor in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf, predigt nicht nur, sondern erhöhte seine Anzahl von Teilnahmen auf glänzende 21!

Dr. Reiner Pilz, Ressortleiter für die Rollstuhlfahrer beim real,- BERLIN-MARATHON, gehört jetzt mit 10 Teilnahmen auch zum Kreis der Mitglieder. Alle anderen erfolgreichen Mitgliedern entbieten wir unsere Glückwünsche für ihre erneute Teilnahme in Berlin und das Ankommen im Ziel.

Insgesamt ist die Zahl der Mitglieder auf 913 (843 Männer, 58 Frauen, 12 Rollstuhlfahrer) gestiegen. Davon sind 76 Mitglieder aus 14 Ländern. Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Südafrika, Schweden, Schweiz und Tschechische Republik.

Interessanterweise kommen immer wieder Läufer in das Marathon-Laufbüro und melden sich und suchen nach Ergebnissen der vergangenen Jahrzehnte. Ihre Urkunden und andere Beweisunterlagen sind verschwunden, aber nach langer Recherche in den Ergebnislisten im Büro haben sie dann tatsächlich, wie letzte Woche erst wieder erlebt, 20 erfolgreiche BERLIN-MARATHON schon hinter sich.

Gleichzeitig möchten wir Euch hiermit wieder auf die nächsten Lauftermine hinweisen, die zumindest für die Berliner Mitglieder interessant sind: 26.12.2001: 3. Berliner Gänsebratenvernichtungslauf um 10.00 Uhr mit Bernd Hübner, Treffpunkt ist das Mommsenstadion, Waldschulalle 34. Nach 60 Minuten Joggen im Grunewald gibt es Spekulatius und Kaffee am Ziel. 31.12.2001 26. Berliner Silvesterlauf "Der Pfannkuchenlauf" um 12.15 Uhr am Mommsenstadion 01.01.2002 31. Berliner Neujahrslauf "Der Spendenlauf" um 12.00 Uhr am Brandenburger Tor. Als Anlage legen wir unser Jubilee-Club Souvenirs Angebot bei.

Neu ist das Funktions-T-Shirt (Nr. 7), Climalite von der Fa. adidas, – bedruckt wie das Laufhemd mit dem Club Logo auf Vorder- und Rückseite. Preis DM 80,- ((keine Abbildung auf der Anlage, nur als Nr. 7 aufgeführt).

Wir wünschen allen unseren alten und neuen Mitgliedern ein ruhiges Weihnachtsfest, einen angenehmen Jahreswechsel und im Jahre 2002 wieder viele gesunde Laufkilometer – und natürlich freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim 22. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 7. April 2002 und erst recht beim 29. real,- BERLIN-MARATHON am 29. September 2002.

Mit freundlichen Grüßen gez. Horst Milde
real,- BERLIN-MARATHON
Race Director
gez. Thomas Bobbert
Ressortleiter

Hier das Herzliche Willkommen für die 80 Neuaufnahmen der letzten Wochen:

Stnr Name Ort Nat Tln BM
987 Traugott Boehlke Wilhelmshafen 10
988 Pawel Zach Warszawa POL 10
989 Michael Beintner Augsburg 10
990 Peter Dunsch Berlin 10
991 Helge Schroeter-Janssen Berlin 10
992 Olaf Schäfer Berlin 10
993 Helgo Wosnitza Hamburg 10
994 Eberhard Ortmann Berlin 10
995 Werner Metzner Berlin 10
996 Heinrich Fleck Berlin 10
997 Joachim Lode Stuttgart 10
998 Jochen Fleischmann Leonberg 10
999 Dieter Stahl Berlin 10
1001 Silvester Göbel Berlin 10
1002 Jürgen Köllner Berlin 10
1003 Klaus Sperber Berlin 10
1004 John le Cue Bristol GBR 10
1005 Bernd Nitsch Schöneiche 10
1006 Gerd Johst Sievershätten 10
1007 Hans Burger Osnabrück 10
1008 Nestor Arndt Berlin 10
1009 Jürgen Tröger Rehau 10
1010 Walter Dillenberger Kaufbeuren 10
1011 Jochen Alhäuser Erkelenz 10
1012 Svend Vorre Juelsminde DEN 10
1013 Frank Nikisch Leipzig 10
1014 Jörg Bartlewski Eckernförde 10
1015 Norbert Gieseler Berlin 10
1016 Michael Taeger Berlin 10
1017 Hans Paczkowski Berlin 10
1018 Helmut Stumpf Burgwedel 10
1019 Klaus Noffke Berlin 10
1020 Sven Wiesrecker Denzlingen 10
1021 Lothar Deiters Köln 10
1022 Dirk Kuchenbecker Unterhaching 10
1023 Holger Schröder Lübeck 10
1024 Christian Bossig Berlin 10
1025 Frank Thieme Berlin 10
1026 Heiko Eichhorn Harrislee 10
1027 Ulrich Becker Kronshagen 10
1028 Wilhelm Braun Recklinghausen 10
1029 Hartmut Bethke Allschwil SUI 10
1030 Günter Vollgraf Dortmund 10
1031 Klaus Heinrich Flensburg 10
1032 Helmut Braun Herrstein 10
1033 Tom Mogensen Idestrup DEN 10
1034 Klaus Kastmann Hildesheim 10
1035 Werner Quickert Lilienthal 10
1036 Kurt Kaidies Braunschweig 10
1037 Torsten Goede Hamburg 10
1038 Torsten Schaltz Ballerup DEN 10
1039 Sören Möller-Madsen Väggerlöse DEN 10
1040 Christian Pantzke Kleinmachnow 11
1041 Axel Thor Bielefeld 13
1042 Otto Levin-Pederson DEN 11
1043 Klaus Abramowski Aalen 11
1044 Olav Olsen Arendal NOR 11
1045 Alfons Winkelsett Senden 11
1046 Wolf-Dieter Lehmann Berlin 10
1047 Frank Helmut Bauereiss Berlin 14
1048 Volkmar Tietze Berlin 10
1049 Michael Juknat Berlin 10
1050 Gert Müller-Esch Konstanz 10
1051 Manfred Berners Bad Münstereifel-Gilsdorf 10
1052 Hartmut Scheer Berlin 10
F154 Regina Karnatz Berlin 10
F155 Nicole Priebe Berlin 10
F156 Imke Klocke Berlin 10
F157 Eva Hagemann Berlin 10
F158 Inge Springer Bad Oldesloe 10
R202 Dr. Reiner Pilz Berlin 10
1053 Achim Hoffmann Berlin 10
1054 Sven-Olof Aronson Enskede SWE 10
1055 Klaus Schelske Berlin 10
1056 Matthias Schumann Bonn 10
1057 Gerhard Gotthard Stockelsdorf 10
1058 Lutz Wolff Berlin 10
1059 Hans-Jürgen Seydler Berlin 10
1060 Franz Maier Unterschleißheim 10
1061 Erik Bent Nielsen Haarlev DEN 10

Weitere News

21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors
10.10.2014 Am Sonntag ist Anmeldeschluss für die Cross Days am 25./26. Oktober

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige