42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Über 8.000 Läuferinnen beim AVON RUNNING

19. Frauenlauf des SCC in Berlin am 25. Mai 2002

22.05.2002

Am 31. Mai 1984 fand in Berlin der 1. AVON Frauenlauf des SCC im Tiergarten mit 645 Läuferinnen statt. Charlotte Teske (Darmstadt) hieß die erste Siegerin über 10 km.

Siegerinnen 1984 - 2001

1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996


1997


1998


1999
 
 
2000
 

2001 

Charlotte Teske (Darmstadt)
Charlotte Teske (Darmstadt)
Marina Slamy (GBR)
Karoline Szabo (HUN)
Karoline Szabo (HUN)
Kerstin Preßler (Berlin)
Irena Jagodina (URS)
Izabella Zatorska (POL)
Katrin Dörre (Odenwald)
Helen Kimayo (KEN)
Grazyna Kowina (POL)
nur 5 km FUN-RUN
Regina Wunder (SCC International)
2) Grit Spitzer (Tri Maryland)
3) Susanne Brema (Berlin)
Birgit Sonntag (LAC Quelle Fürth)
2) Regina Wunder (SCC International)
3) Dr. Annette Wolfrom (OSC)
Sylvia Renz (LG Nike Berlin)
2) Anja Carlsohn (SCC Berlin)
3) Birgit Sonntag (LG Nike Berlin)
Annette Wolfrom (OSC Berlin)
2) Renate Forstner (LG Regensburg)
3) Kerstin Brüning (LG Seesen)
Kathrin Weßel (SCC Berlin)
2) Kelly Wilder (USA)
3) Manuela Edler (LG Nike Berlin)
Restituta Joseph (LG Nike Berlin)
2) Kathrin Weßel (SCC Berlin)
3) Claudia Dreher

645
823
1.174
1.278
1.086
1.152
1.056
845
1.305
1.485
1.202
1.035
1.575


1.808


2.216


4.362
 
 
5.093
 

6.083

 

Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen
Teilnehmerinnen


Teilnehmerinnen


Teilnehmerinnen


Teilnehmerinnen
16 Nationen
 
Teilnehmerinnen 
17 Nationen 

Teilnehmerinnen

Teilnehmerinnen 2002
10 km: 2.843
5 km: 1.823
Schülerinnen 5 km: 3.209
Bambinilauf (ca. 800m): 189
GESAMT 8.064 Läuferinnen

Insgesamt 8.064 Voranmeldungen aus 24 Nationen Alle Läuferinnen erhalten eine Medaille, eine Urkunde, ein AVON-Geschenk und ein NIKE-T-Shirt (ohne Schulen).

Anmeldungen (und Ausgabe der Startnummern) sind weiterhin möglich bei: NIKETOWN, Tauentzienstrasse 7 B/C, Ecke Nürnberger Strasse – und am Sonnabend, dem 25. Mai ab 14.00 Uhr an Start und Ziel in der John-Foster-Dulles-Allee. Schülerinnen der Berliner Schulen konnten sich kostenlos über den Sportlehrer ihrer Schulen beim Landeschulamt Berlin anmelden.

Das Luise Henriette Gymnasium aus Tempelhof-Schöneberg meldete mit ihrer Sportlehrerin Evelin Bobbert insgesamt 185 Schülerinnen. Hinzu kommen viele mitlaufende Mütter der Schülerinnen.

Die Ernst-Schering Oberschule aus Mitte meldete 180 und die Katholische Schule Liebfrauen aus Charlottenburg Wilmersdorf 152 Schülerinnen. Beginn der Veranstaltung am Sonnabend in der John-Foster-Dulles-Allee am "Haus der Kulturen der Welt" um 14.00 Uhr mit einem grossen Rahmenprogramm.

15.45 Uhr BAMBINI-Lauf
16.30/16.35 Uhr 5 km FUN-RUN (2 Starts)
17.35 Uhr Siegerehrung 5 km FUN-RUN
17.45 Uhr 10 km Lauf
18.45 Uhr Siegerehrung 10 km Lauf

Start und Ziel befinden sich auf der John-Foster-Dulles-Allee in Mitte, nahe dem Haus der Kulturen der Welt. Vor den einzelnen Starts findet ein „warm-up“ der Läuferinnen mit Musik statt. Den Startschuss gibt Stuart Mactavish, Generaldirektor Avon Deutschland, ab.


Weitere News

16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors
10.10.2014 Am Sonntag ist Anmeldeschluss für die Cross Days am 25./26. Oktober
01.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung beginnt am 18. Oktober

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige