41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

13. Havellauf des Post SV Berlin mit mehr als 800 Teilnehmern

747 Läufer/innen kamen ins Ziel.

21.07.2002

Die Befürchtungen, daß evtl. nur Schwimmer über die Laufstrecke an der Havel zum Zuge kommen könnten, bestätigten sich nicht. Der Wettergott, hatte nach dem Unwetter, ein Einsehen und bescherte Sonne – nach Zielabbau schüttete es aber wieder. 747 Läufer/innen kamen ins Ziel. Wunderbare Stimmung bei Berlins schönstem Landschaftslauf, der sich in Läuferkreisen immer mehr so einem Kultlauf entwickelt. Bei einer Limitierung so um die 800 Teilnehmer war der Lauf praktisch schon zwei Monate vorher ausgebucht. Nachmelder gingen leer aus. Die Teilnehmer kamen aus 18 Nationen.

Bei hoch sommerlichen Temperaturen gab es für die 14 km lange Pendelstrecke zwar keine ganz hochklassigen Ergebnisse, aber dennoch spannende Einlaufszenen.

Übrigens waren alle Sturmschäden entlang der Wannsee-Havel-Strecke zum Schloß Glienicke und zurück zum Flensburger Löwen durch tatkräftige Hilfe des Forstamtes, THW, Naturschutz- und Grünflächenamt und der Veranstaltungs-Crew beseitigt, sodass der Lauf unter einwandfreien Bedingungen stattfinden konnte. Nach Aussagen der Forstbediensteten war die Strecke aufgeräumter als je zuvor, dafür hatte aber Organisator Bernd Hübner und seine Helfer, nach mehreren Tagen Aufräumungsarbeiten auch ganz „krumme Rücken“.

Die Siegerehrung wurde vom Bezirksstadtrat Erik Schrader (Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste) vorgenommen, sowie vom Sponsor (zum 13. Mal) RKS – Kabelservice Berlin GmbH der Marketing-Manager Herr Levy.

Die ältesten Teilnehmerinnen waren Lucie Frischke (LAV Tempelhof-Mariendorf) 70 Jahre und Erika Torge 71 Jahre alt. Der jüngste Teilnehmer war Klaus Woltersdorf 11 Jahre und der älteste Teilnehmer war Hans Bolle 80 Jahre alt.

Immer mit dabei: Maria Rook, Peter Siewert, Jörg-Detlev Dettmann, Heinz Wutzke, Rigo Gebhardt, Jürgen Huber. Alle wurden nach der Siegerehrung mit einem Präsent überrascht.

1. Thomas Lüdtke NSF 0:45:30
2. Ralf Preibisch SCC 0:46:02
3. Sven Kersten SCC 0:46:46

1. Susanne Brema NSF 0:51:26
2. Dr. Annette Wolfrom OSC 0:52:28
3. Imke Klocke Post SV 0:55:08

Mehr Informationen unter:
www.havellauf.de


Weitere News

29.07.2014 City-Nacht 2014 in bewegten Bildern - Video online!
27.07.2014 Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen
27.07.2014 Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.
25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige