41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Generalprobe - alles Wissenswerte

Halbmarathon, 5,2km , 10km am 25. August 2002

23.08.2002

Die "Generalprobe" von SCC-RUNNING im Halbmarathon (21.0975 km), sowie ca. 5,2 km und 10 km am kommenden Sonntag, dem 25. August 2002 steht an, und wir haben für alle Teilnehmer hier die wichtigsten Fragen und deren Antworten zusammengefasst.

ACHTUNG
Leider werden immer wieder in den Umkleiden Turnschuhe mit darangebundenen Chips gestohlen. Bitte lassen Sie keine Laufschuhe unbeaufsichtigt!!
Bambini-Lauf
Kinder bis 10 Jahre (Jg. 1992 u. jünger) Es ist keine Anmeldung nötig. Startnummern sind am Start erhältlich. Start: 9.20 Uhr im Stadion Jedes Kind erhält im Ziel eine Urkunde
Bestätigung
Es werden keine Bestätigungen verschickt. Die Startnummernausgabe erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.
Champion Chip - Kauf
Jeder nicht am Sonntag zurückgegebene Mietchip gilt als gekauft. Der Teilnehmer erhält später die entsprechenden Barcode-Aufkleber vom Chip-Distributor per Post
Champion Chip - wo gibt es Mietchips?
Jeder Teilnehmer, der keinen eigenen Chip bei seiner Anmeldung angegeben hat, findet den Mietchip an seiner Startnummer.
Champion Chip – Kosten
Mietgebühr: EUR 3,00. Vor Abholung der Startnummer den Pfand-Bon für den Mietchip für EUR 28,-- neben der Startnummernausgabe kaufen!! Nach Rückgabe des Chips am Lauftag erhält man EUR 25,-- zurück.
Champion Chip – Rücknahme
Rücknahme erfolgt nur am Veranstaltungstag bis 12.30 Uhr bei der Startnummernausgabe.
Champion Chip – vergessen/verloren
Mietchips gibt es gegen EUR 28,-- Pfand am Trouble-Desk.
Duschen
im Mommsenstadion - unterhalb der Tribüne.
Erfrischungspunkte
Bei km 4.5 (Gärtnerei) km 7 (Hüttenweg), km 9.5 (Kronprinzessinenweg), zurück bei km 11.7, km 14, km 16.5, km 18.5 und im Ziel.
Ergebnisse
Ergebnislisten und Urkunden für Teilnehmer mit Zeitmessung nach Fertigstellung unaufgefordert per Post. Ergebnisliste am Sonntag abrufbar im Internet. www.berlin-marathon.com - Es ist auch möglich dann eine Vorab-Urkunde aus dem Internet auszudrucken
Erste Hilfe
Da es am Sonntag möglicherweise wieder warm sein wird, bitten wir, sich darauf läuferisch einzustellen. Kein zu hohes Tempo angehen, alle Wasserstellen nutzen und früh trinken (eigene Trinkflaschen mitnehmen). Bei Beschwerden umgehend anhalten und den nächsten DRK Sanitätsdienst aufsuchen. Auf der Strecke ist auch zusätzlich ein DRK Motorrad im mobilen Einsatz. Am Großen Stern ist zur Erfrischung eine Dusche installiert. Wenn Sie Mitläufer erkennen, denen es schlecht geht, bitte helfend eingreifen.
Kleideraufbewahrung
In den Kabinen im Mommsenstadion (keine Wertsachen) - auf eigene Gefahr.
Mannschaftswertung
erfolgt nur in der Ergebnisliste. 3 Teilnehmer(innen) eines Teams getrennt nach männl u. weibl.
Medizinische Hilfe
DRK
Nachmeldungen - Startgebühr?
sind nicht möglich
Rückerstattung des Startgeldes
Bei Nichtantritt erfolgt keine Rückerstattung. Keine Übertragung auf das nächste Jahr!
Siegerehrung
11.00 Uhr Halbmarathon: Platz 1- 6 Frauen/Männer; 10 km: Platz 1 - 3 Frauen/Männer, Jugend: Platz 1 w/m
Start
Der Start erfolgt im Mommsenstadion. Durch das enge Marathontor sind Engpässe nicht auszuschließen. Laufen Sie nicht zu früh über die Chipmatte, sondern lassen Sie die "Massen" sich gleichmäßig über die Laufbahn verteilen, dann gibt es am Marathontor keinen Stau.
Startblockeinteilung
wird nicht vorgenommen
Startnummernausgabe
Am Veranstaltungstag ab 7.30 Uhr vor dem Mommsenstadion
Startzeiten
9.00 Uhr 5 + 10 km
9.15 Uhr Halbmarathon
9.20 Uhr Bambini-Lauf
Toiletten
Im Stadion, nahe der Umkleidekabinen und im Stadion in den Kurvenbereichen
Umkleidemöglichkeiten
In den Kabinen im Stadion (keine Wertsachen) - keine Bewachung! Auf eigene Gefahr.
Ummeldungen / Tausch
Es werden keine Umschreibungen vorgenommen!
Urkunden
Für Teilnehmer mit Zeitmessung anschließend per Post.(Bei 5 km-Läuferinnen Urkunde und Ergebnisliste in alphabetischer Reihenfolge; keine Rangliste). Fun-Runnerinnen ohne Chip erhalten eine Erinnerungsurkunde im Ziel.
Zeitmessung
Erfolgt mit dem Real-Time Championchip. Ohne Chip erfolgt keine Zeitmessung !!! Chip am Schuh tragen und alle Matten am Start, auf der Strecke und im Ziel überlaufen, da sonst die Disqualifikation erfolgt.
Ziel
Im Mommsenstadion
Zielschluß
12.15 Uhr


Weitere News

25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!
20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige