44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Laufen "auf dem" Schlachtensee und der Krummen Lanke

Eil-Sondermeldung und der außergewöhnliche Lauf-Trainingstip

09.02.2003

Wer am heutigen Sonntag nicht schon im Morgengrauen seine Trainingsrunden lief, sondern erst ab etwa 10.00 Uhr - und dann nicht in der Stadt oder den Parks - dafür aber am Schlachtensee und Krummen Lanke, der hatte das große Los gezogen.

Strahlende Sonne und etwa minus 3-4 Grad Celsius - ideales Laufwetter !

Am Parkplatz in der Fischerhüttenstraße gab es natürlich keine freies Plätzchen mehr, da es hier der traditionelle Treffpunkt für Lauf- , Walker- und Nordic-Walkergruppen ist. Die Umrundung des Schlachtensees und der Krummen Lanke gehört wohl zur Allgemeinbildung Berliner -, aber auch auswärtiger Läufer. An machen Tagen ist das hier "autobahnähnlich" - schon fast mehr Läufer, Jogger, Walker, Sporttreibende als die normalen Spaziergänger.

Heute waren die Wege um die Seen mit dem Schnee von den Spazier- und Läufermassen völlig flach und platt getreten, teilweise tatsächlich eine spiegelglatte "Autobahn", nur am Rande der Wege konnte man noch einigermaßen sicher auf dem mit Laub vermischten Schnee vorankommen.

Aber das außergewöhnliche an diesem Tag waren die beiden Seen - mit einer dicken Eis- und Schneedecke versehen. Deswegen hatte sich das Lauf-Trainings-Geschehen heute Vormittag auf die Seen verlagert.

Die Seen waren in voller Breite - bei strahlender Sonne - gut und sicher zu belaufen. Wann hat man schon mal das Glück, mit Eisanglern, Skilangläufern, Mountainbikern, ohne sich in die Quere zu kommen, auf einem See, statt um ihn herum, zu laufen und zu trainieren.

Allen, denen man laufend begegnete, liefen nicht verbissen vor sich hin, sondern lächelten und waren guter Dinge und fröhlich - das ist auch nicht alltäglich.

Wenn man dann mal im Trainingstagebuch Jahre später liest: "Heute auf dem Schlachtensee gelaufen" denkt man bestimmt zunächst an einen Schreibfehler.


Weitere News

07.12.2016 Startplätze der RTL-Spendenmarathon-Charity-Aktion vergriffen
01.12.2016 1.000 Charity-Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON 2017 ab 7. Dezember
01.12.2016 Ergebnisse des Losverfahrens zum BMW BERLIN-MARATHON 2017 liegen vor
28.11.2016 Ausverkauft: Der Berliner Halbmarathon ist voll. Nur noch Inlineskater-Plätze frei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige