41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

RUNNING - das Laufmagazin

www.berlin-marathon.com stellt Laufzeitschriften vor

02.03.2003

Das RUNNING-Magazin ist das Kompetenzmedium im Running- und Ausdauersport. Die Redaktion ist Dienstleister und Ratgeber der Leser. Dabei geht es um mehr als Running, es geht um eine sportliche und gesunde Lebensweise, um Fitness und Wellness, es geht um den Mehrwert durch Running in verschiedenen Lebensbereichen. Kurzum: Es geht um die Kultivierung der natürlichsten Sportart: Laufen.

Eine neue Ära bricht an
Mit der Erlangung der Kooperation zwischen dem SWR und der Damp Holding AG im Oktober 2002 hat das RUNNING-Magazin einen weiteren Meilenstein in seiner Geschichte erreicht. Grundlage der Kooperation ist ein ehrgeiziges Projekt des SWR, sechs aus mehr als 17.000 Bewerbern ausgewählte Probanden "von Null auf 42" Kilometer unter der Anleitung von Dr. med. Thomas Wessinghage vorzubereiten. Hierin erfüllt RUNNING nicht nur für die sechs Teilnehmer eine ausgezeichnete Beratungsfunktion, sondern für die gesamten Bewerber sowie alle Marathoninteressierten. RUNNING ist insofern einer der Dreh- und Angelpunkte der fachlichen Kommunikationskanäle des Projekts sowohl via Internet - www.running-magazin.de/training.htm - als auch im Print. RUNNING kommuniziert die Trainingspläne von Dr. Wessinghage an eine breite Öffentlichkeit als auch weitere vom neuen RUNNING-Chefredakteur und früheren Spitzentrainer auf den Mittel- und Langstrecken, Jens Bodemer, in Zusammenarbeit mit weiteren Experten erstellte Tipps und Erläuterungen.

Positionierung im Markt
Mit einem Wachstum von deutlich über 20 Prozent pro Jahr sehen sich die Freiburger als Angreifer in einem prosperierenden Markt. RUNNING verzeichnet unter allen Special-Interest-Zeitschriften unabhängig vom Thema eine der höchsten Wachstumsraten überhaupt. Im Wettbewerbsvergleich zeichnet sich RUNNING durch die Tiefe der Beiträge und die wissenschaftliche Fundiertheit aus. Zu den Fachautoren zählen erfahrene und bekannte Ärzte, Sportwissenschaftler, Fach- und Wissenschaftsjournalisten mit eigenen Erfahrungen sowohl im Hochleistungs- als auch im Breitensport. Das Thema Beratung und Wissenstransfer bei Ernährungs-, Gesundheits-, Trainings- sowie bei Material-Fragen steht im Zentrum des Leserinteresses. Die Erscheinungsweise ist zwölf mal jährlich mit drei integrierten Special-Ausgaben mit deutlich höherem Umfang. Die Auflage beträgt durchschnittlich über 40.000 Stück. Die Highlights der Special-Ausgaben April und September erscheinen in einer Auflage von 52.000 Exemplaren. Der Einzelpreis beträgt EUR 3,50, der eines Specials EUR 5,-. Jahresabonnement zu EUR 35,-

Herausgeber des RUNNING-Magazins ist seit 1999 Armin Schirmaier. Seit 1994 erschien es unter dem Titel "Running & Walking". Er war von Anfang an in verschiedenen Führungsfunktionen dabei. Als aktiver Marathon-Läufer gewann er 1983 in der Juniorenkategorie den Genfer Marathon. Über mehrere Weltreisen mit dem Fahrrad - die Kamera dabei immer in der Satteltasche - erreichte er 1996 von Freiburg i. Br. aus in drei Monaten Peking/CHN. Das war seine letzte große Tour, bevor ihn das Arbeits- und Familienleben vollends einholte - er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Heute besucht Armin Schirmaier mit seiner Kamera die unterschiedlichsten Lauf-Events in aller Welt...

Chefredakteur ist seit 1. Januar 2003 Jens Bodemer, Germanist, Soziologe und Sportwissenschaftler (M.A.). Während seiner Jugend und seines Studiums in Freiburg und Berlin war er selbst Hochleistungssportler im Mittel- und Langstreckenlauf, später Trainer im Spitzensport. Zu seinen Athletinnen zählten u.a. die erfolgreichste deutsche Mittelstrecklerin der späten 90er Jahre sowie internationale Spitzenläuferin Kristina da Fonseca-Wollheim (mehrfache Deutsche Meisterin über 1500m und 5000m und Top Ten der Weltbestenliste 1999). Auch im Marathon betreute er internationale Spitzen-Läufer, u.a. Mokasanke Fika/RSA mit einer Bestzeit um 2:10 Stunden.


Weitere News

17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON
03.04.2014 Das Video zum Halbmarathon der Inlineskater ist online

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige