42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

1. Dracula Marathon Transilvania / Rumänien

Roland Winkler und Werner Scuda werden den Marathon offiziell nach AIMS-Richtlinien vermessen

18.03.2003

Siebenbürgen, die Heimat des sagenumwobenen Graf Dracula, erlebt am 20. April 2003 (Ostersonntag) eine internationale Marathonpremiere.

Der 1. Dracula Marathon dürfte besonders für deutsche Lauftouristen sehr reizvoll sein, gibt es doch in diesem z.T. deutschsprachigen Teil von Rumänien eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Die überwiegend flache Marathonstrecke führt von Sighisoara (Schässburg) nach Medias (Mediasch). Weiterhin finden ein 10-km-Rennen sowie ein „Lauf der Zwerge“ für Kinder statt. Das Startgeld für den Marathon beträgt 30 €, für den 10-km-Lauf 25 €.

Der in Mediasch geborene Berliner Altersläufer und Ideengeber Horst Schuller wird gemeinsam mit dem Marathon-Team um Roland Winkler und Werner Scuda, die auch verantwortlich sind für den Start beim real,- BERLIN-MARATHON und den Bewag BERLINER HALBMARATHON diesen Lauf organisieren. Unterstützung erhalten sie vom rumänischen Leichtathletik-Verband sowie von örtlichen Sponsoren. Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung hat das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien übernommen. Auch die Bürgermeister von Schässburg und Mediasch stehen voll hinter der Marathonidee und freuen sich auf diese sportliche und touristische Belebung ihrer Region.

Vom Reisebüro TOP-TRAIL-TOURS wird vom 16. bis 23. 04.2003 eine Busreise zu diesem Wettkampf organisiert. Der Preis beträgt 399 € (Hin- und Rückfahrt ab/bis Berlin, 5x ÜN/Frühstück, Ausflüge).

Weitere Informationen und Anmeldungen bei:
Roland Winkler
Tel./Fax: 030 / 5614405
Oberfeldstr. 157 a; 12683 Berlin
eMail: Transilvania-Marathon@gmx.de


Weitere News

21.05.2015 Geschäftsstelle vom 22. bis 25. Mai 2015 geschlossen
16.05.2015 Knapp 16.000 Frauen und Mädchen feierten ihr Lauffest im Tiergarten
15.05.2015 Video: Vorfreude auf den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf steigt
13.05.2015 After-Work-Skaten mit Trainingstipps

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige