41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Die Kellys starten den AVON 20. Berliner Frauenlauf

Straße des 17. Juni am Sonnabend durchgehend gesperrt; Bei KarstadtSport noch nachmelden und Startnummern abholen

21.05.2003

Ihr Bruder Joey ist als Ironman und gestandener Marathonläufer bekannt, Paddy und Patricia sind seit Jahren passionierte Läufer und nutzen die positiven Effekte des Ausdauersports Nummer 1 als Kraftspender für ihre stressige Karriere. Jetzt hat auch Maite den Laufsport entdeckt.

In den Konzerten tanzt Maite Kelly nonstop über die Bühne und ist das Energiebündel in ihrer musikalischen Familie. Vor 6 Monaten begann Maite mit einem Lauftraining für ihre Fitness. Sie erzählt: „Ich habe erst ganz einfach mit Walken angefangen, jogge inzwischen 50 – 60 Minuten – mindestens 4-mal in der Woche, auch wenn wir bei einem Konzert unterwegs sind. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das einmal so viel Spaß machen wird und ich nun zu meinem ersten 10 km Lauf nach Berlin komme!“

Maite Kelly wird am Sonnabend mit weiteren 10.000 Frauen und Mädchen am AVON Frauenlauf teilnehmen. „Sie ist damit ein prominentes Beispiel dafür, wie angesagt der Laufsport momentan ist. Es ist dabei egal, ob Walken oder Joggen beim 5 km oder 10 km Lauf. Einfach anfangen und sich bewegen, darauf kommt es an,“ betont Horst Milde vom Veranstalter SCC-RUNNING, der seit 20 Jahren in Berlin die Frauen und Mädchen zum Laufen animieren will. Maite Kelly wird zusammen mit dem Generaldirektor von Avon Cosmetics Thomas F. Kelly den 10 km Lauf starten – und dann selber auch mitlaufen. Ein nachahmenswertes Beispiel um bisher passive Frauen zum Joggen zu überzeugen ist auch Frau Leyke, Gattin eines bekannten RA und Notars aus Charlottenburg. Sie läuft mit 2 Töchtern den 5 km FUN-RUN ohne große Ambitionen mit – „es darf aber nicht regnen“ wird von den Töchtern aber die Laufbegeisterung schon mal eingeschränkt – aber der gute Wille zum Mitmachen ist zunächst vorhanden – das ist es, was zählt.

Am Donnerstag und Freitag kann man bei KarstadtSport in der Joachimstaler Straße 5-6 sich noch nachmelden und auch schon die Startunterlagen abholen – am Sonnabend ist das an Start und Ziel in der Straße in der Straße 17. Juni ab 14.00 Uhr auch noch möglich. Die Straße des 17. Juni wird am Sonnabend, dem 24. Mai von 9.00 – 20.00 Uhr für den Durchgangverkehr gesperrt sein, der Spreeweg und die John-Foster-Dulles-Allee ab 16.00 Uhr. Am Donnerstag, dem 22. Mai um 20.30 Uhr findet bei KarstadtSport das Sportforum statt: „Fatburner Laufen: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ – Der Eintritt ist frei.


Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige