42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Follow me – Mit den Marathon Guides sicher und in Bestzeit ins Ziel

Zum vierten Mal laden beim Berlin-Marathon die Experts in Speed und das SCC XSpeed Team Inline-Skater ein, die eigene Zielzeit mit Hilfe von Guides zu erreichen.

24.09.2003

Sebastian Baumgartner hat wieder erfahrene Speedskater um sich geschart, die Fitness-Skater im Windschatten und Belgischen Kreisel (man kennt die Bilder von den Radfahrern) über sich hinaus wachsen lassen. Zum Start im Jahre 2000 hieß es noch Follow the Yellow, als die vielbeachteten Reihen der Breitensportler in gelben Shirts staunende Einzelkämpfer und zerschlagene Gruppen überholten. Die Farbe des gemeinsamen Trikots ändert sich, aber nicht das Konzept: Es schließen sich weniger erfahrene Skater und jene Skater zusammen, die gerade aus ihrer Erfahrung wissen, dass sie nur in einer solchen Gemeinschaft ihre neue Bestzeit erreichen können.

Ein Guide führt zu der angegebenen Zielzeit ins Ziel. Gruppen bilden sich für alle Zielzeiten zwischen 1:20 und 1:50 Stunden. Es gibt Hilfe, man ist nicht allein, und die rotierenden Windschattenschlangen gehen tempomäßig richtig ab, weil dabei jeder über sich hinaus wächst. Wer sich trotzdem überschätzt hat, findet kurze Zeit später wieder eine neue !Follow me Gruppe, die in den Massen durch das T-Shirt nicht zu verfehlen ist. Jedes Jahr liegen sich begeisterte Follow mes in den Armen, obwohl sie die Schultern der Mitstreiter besser kennen als deren Gesichter. Diesmal treffen sich die Interessierten zur Gruppeneinteilung und zum Einfahren wieder auf dem Olympischen Platz, allerdings am frühen Mittag des Wettkampf- Samstages. Es ist ein großes Wiedersehen einer Skatergemeinde, die sich zunehmend gebildet hat, und die in Sebastian Baumgartner einen sympathischen Spiritus rector hat.

Der ehemalige Speedskater, Salomon-Teamleiter, erfolgreiche Buchautor und Trainer in unzähligen Seminaren und Leiter der alljährlichen Sardinien-Camps hat inzwischen rund um seine Experts eine Gemeinschaft geschaffen, die Spitzenskater mit Breitensportlern zusammenführt. Das passt es gut, dass diesmal bei der After-Skate-Party im Goldrausch die persönlichen Bestzeiten und die Erlebnisse ausgetauscht werden können. Die Gemeinschaft der Speedskater wächst, wie man beim Berlin-Marathon alljährlich sehen kann, und sie wächst zusammen, vor allem bei solchen verbindenden Projekten wie dem der Guides.

Weitere Infos unter: www.experts-in-speed.de und www.xspeed.org

Oder Sebastian Baumgartner 0171-8855115


Weitere News

09.12.2014 30.000 Euro für soziale Berliner Projekte – Ideen und Vorschläge gesucht
04.12.2014 Anmeldestart für den CRAFT Women´s Run 2015
02.12.2014 Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON ist ausgebucht - nur noch Restplätze verfügbar
26.11.2014 Frido Flink freut sich auf die Sammelkarten der Bambini-Laufserie

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige