42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Die Erfolgsbilanz von SCC-RUNNING

121.831 Teilnehmer im Laufjahr 2003

29.12.2003

Das Laufangebot von SCC-RUNNING im Jahr 2003 zeigt bei allen Läufen weiterhin eine steigende Teilnehmerzahl. Insgesamt beteiligten sich 121.831 Teilnehmer (im Vorjahr waren es 108.848, 1964: 700 Teilnehmer!). Einige Läufe wurden in der Teilnehmerzahl limitiert, damit die Veranstaltungen noch ordnungsgemäß organisiert werden konnten. Es gab viele Innovationen, bei fünf großen Läufen mußten neue Strecken wegen der großen Teilnehmerzahlen zur Verfügung gestellt werden. Mit dem 30 km Trainingslauf gab es eine Neuerung, der von der Teilnehmerzahl völlig überraschend mit über 1.000 Läufern imponierte. Die Laufbegeisterung in Berlin ist noch immer im Aufwind begriffen. Dies auch außerhalb von organisierten Laufveranstaltungen – die Freude an der Bewegung und gesundheitliche Aspekte spielt eine starke Rolle. – Neben Laufen umfaßt das Inline-Skating, aber auch insbesondere Walking für Ältere und Anfänger, als auch Nordic-Walking. Die RBB Laufbewegung hat – in der Kooperation mit SCC -RUNNING und deren Lauf-Betreuer – eine neue Qualität bei der Laufbegeisterung in Berlin entfacht.

Einzigartige Erfolgsbilanz

Vom 8.09.1964 – 26.12.2003 beteiligten sich an 344 Veranstaltungen von SCC-RUNNING 1.262.163 Läufer und Läuferinnen.

Läufe von 122 Teilnehmern bis zu 48.424 Teilnehmern aus 99 Nationen

1. 30. real,- BERLIN-MARATHON (SCC) 48.424 Läufer/innen
2. 23. Bewag BERLINER HALBMARATHON (SCC) 17.692 Läufer/innen
3. 20. Berliner Frühstückslauf (SCC) 11.000 Läufer/innen
4. AVON-RUNNING 20. Frauenlauf (SCC) 10.528 Läufer/innen
5. 04. Berliner 5 x 5 km TEAM-Staffel (SCC) 7.236 Läufer/innen
6. 12. Bewag City-Nacht (SCC) 7.044 Läufer/innen
7. 15. real,- MINI-MARATHON (SCC) 6.732 Läufer/innen
8. 32. Berliner Neujahrslauf (SCC) 3.500 Läufer/innen
9. 27. campina Strassenlauf “Generalprobe“ (SCC) 2.861 Läufer/innen
10. 11. Berliner Marathon Staffel (SCC) 2.643 Läufer/innen
11. 40. Berliner Cross-Country-Lauf (SCC) 1.576 Läufer/innen
12. 01. Berliner Trainingslauf 30 km (SCC) 1.068 Läufer/innen
13. Oekumenischer Spendenlauf beim Kirchentag 468 Läufer/innen
14. Bambinilauf beim real,- BERLIN-MARATHON 383 Läufer/innen
15.Gänsebratenverdauungslauf 287 Läufer/innen
16. Berliner Team-Marathon 249 Läufer/innen
17. Berliner Osterhasenlauf 122 Läufer/innen

Unberücksichtigt ist in dieser Übersicht der 28. Berliner Pilsner Silvesterlauf am 31.12.2003 (im Vorjahr 1.908 Läufer/innen). 6 der oben aufgeführten Läufe von SCC-RUNNING sind die größten ihrer Art in Deutschland.

RUN BERLIN RUN

SCC-RUNNING Bilanz 2003 – nach Daten
Große Steigerung gegenüber dem Vorjahr

01.01.2003 32. Berliner Neujahrslauf -Spendenlauf für UNICEF- 3.500 Läufer
18.01.2003 25. Berliner Team-Marathon 249 Läufer
05.04.2003 04. Bambinilauf 211 Läufer
06.04.2003 11. FUN-RUN beim HALBMARATHON 1.287 Läufer
06.04.2003 07. Bewag Inline-Skating HALBMARATHON 2.003 Läufer
06.04.2003 23. Bewag BERLINER HALBMARATHON 15.689 Läufer
20.04.2003 03. Berliner Osterhasenlauf 122 Läufer
24.05.2003 20. AVON RUNNING Frauenlauf 10.528 Läufer
30.05.2003 01. Ökumenischer Spendenlauf beim Kirchentag 486 Läufer
25.06.2003 04. Berliner 5 x 5 km TEAM-Staffel 7.236 Läufer
09.08.2003 12. Bewag City-Nacht auf dem Ku-Damm 733 Skater
09.08.2003 12. Bewag City-Nacht auf dem Ku-Damm 7.044 Läufer
24.08.2003 27. campina Strassenlauf “Die Generalprobe“ 2.861 Läufer
31.08.2003 01 1. Berliner Trainingslauf 30 km 1.068 Läufer
27.09.2003 19. Berliner Frühstückslauf 11.000 Läufer
27.09.2003 04. Bambinilauf 383 Läufer
27.09.2003 06. real,- Inline-Skating MARATHON 9.612 Skater
28.09.2003 15. real,- MINI-MARATHON 6.732 Läufer
28.09.2003 30. real,- BERLIN-MARATHON 38.812 Läufer
09.11.2003 40. Berliner Cross-Country-Lauf 1.576 Läufer
16.11.2003 11. Berliner Marathonstaffel 2.643 Läufer
26.12.2003 05. Gänsebratenverdauungslauf 287 Läufer
31.12.2003 28. Berliner Pilsner Silvesterlauf ?
GESAMT 121.831 Teilnehmerinnen
Noch nicht berücksichtigt in der Laufbilanz 2003 von SCC-RUNNING ist der 28. Berliner Pilsner Silvesterlauf am 31.12.2003 (im Vorjahr 1.908 Läufer).

Die Entwicklung des Inline-Skating in Berlin und die Vorreiterrolle

Berlin war in der Vergangenheit schon immer innovativer Trendsetter auf dem Gebiete des Lauf- und Ausdauersports. 1997 führte SCC-RUNNING das Inline-Skating im Rahmen großer Läufe bundesweit ein, beim HALBMARATHON, dann bei der City-Nacht, als auch beim BERLIN-MARATHON. Seitdem hat das Inline-Skating bei vielen Läufen in Deutschland einen Siegeszug ohnegleichen hinter sich. Bei der Bewag City-Nacht beteiligten sich in diesem Jahr 733 Inline-Skater, beim 7. Bewag Inline-Skating HALBMARATHON 2.003 Skater und beim 7. real,- Inline-Skating MARATHON Berlin 9.612 Teilnehmer. Diese Berliner Inline-Veranstaltung mit 9.612 Skatern beim real,- BERLIN-MARATHON ist die mit Abstand die größte der Welt und hat mit der Durchführung an einem separaten Tag ein Sonderstellung und Vorreiterrolle in der Welt.

Dreifaches Jubiläumsjahr mit 20. Frauenlauf, 30. MARATHON und 40. Cross bringt neuen Schwung in die Laufszene

“SCC-RUNNING ist mit der Anzahl von Veranstaltungen und den Teilnehmerzahlen innerhalb eines Veranstaltungsjahres der mit Abstand größte Laufveranstalter in Deutschland“ bilanziert Horst Milde, als Veranstaltungsleiter der erfolgreichen Laufserie.

“Im Jubiläumsjahr mit dem 20. AVON Berliner Frauenlauf, dem 30. real,- BERLIN-MARATHON und dem 40. Berliner Cross-Country-Lauf hat das Organisationsteam von SCC-RUNNING eine hervorragendes Ergebnis erzielt, auf das es wirklich stolz sein kann.“

Das vielfältige Angebot umfaßt alle Altersklassen, vom Bambini mit 2 Jahren bis zum über 80-jährigen Senior. In Zusammenarbeit mit der Senatsschulverwaltung werden Jugendliche und Kinder langsam an das Laufen herangeführt und mit den unzähligen Trainingsangebote von SCC-RUNNING rund ums Jahr – auch in Kooperation mit der RBB Laufbewegung und dem vielfältigen Medienecho – werden die Berliner zum Laufen, Walken und Mitmachen animiert.

Das Motto “RUN BERLIN RUN“ hält die Stadt in Bewegung und bringt neuen Schwung.

Noch 2 Läufe bis Neujahr bei SCC-RUNNING

31 28. Berliner Pilsner Silvesterlauf “Der Pfannkuchenlauf“ - 12.00 Uhr

01.01.2004 33. Berliner Neujahrslauf - Der Spendenlauf für UNICEF - 12.00 Uhr


Weitere News

25.10.2014 Hannes Liebach und Karsta Parsiegla siegten beim 51. Cross Country Lauf
23.10.2014 Videonews: Wie der Wilde Westen der Cross Days entsteht
21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige