44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Anmelden für den 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004

Inline-Skater müssen sich noch gedulden

05.01.2004

Seit dem 1. Januar 2004 um 00.01 Uhr war die Online-Anmeldung über das Internet für den 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004 freigeschaltet.

Nach dem letztjährigen spektakulären Erfolg mit dem Weltrekordlauf von Paul Tergat (KEN) und der Doppelveranstaltung am Sonnabend für die Inline-Skater und am Sonntag für die Läufer, haben die Organisatoren von SCC-RUNNING erneut ein Wochenende am 25. und 26. September 2004 bei den Berliner Behörden beantragt. Im letzten Jahr waren an beiden Tagen zusammen mehr als 45.000 Athleten aus 99 Nationen in Berlin am Start.

Die Anmeldung ist derzeit allerdings nur für die Läufer, Rollstuhlfahrer und Power-Walker möglich, da eine offizielle Genehmigung für den Lauf der Inline-Skater am Sonnabend bisher noch nicht vorliegt.

Aus diesem Grund müssen sich die Inline-Skater mit der Anmeldung noch etwas gedulden. Die Veranstalter sind optimistisch, daß der großartige Erfolg des Vorjahres mit dem größten Inline-Skater-Marathon der Welt (9.612 Teilnehmer aus 45 Ländern) und der Begeisterung von über 200.000 Zuschauern an der Strecke für einen Meinungsumschwung bei den verantwortlichen Behördenvertretern gesorgt hat.

Start, Ziel und Strecke des 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004 bleiben unverändert und entsprechen den Gegebenheiten des vergangenen Jahres. Das obere Limit wurde für die Läufer auf 35.000 Teilnehmer und für die Inline-Skater auf 10.000 Teilnehmer festgesetzt.

Seit dem 1. Januar meldeten sich bisher schon 1.282 Läufer online an. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres gehen die Veranstalter davon aus, daß der Lauf im spätestens im Juni "ausverkauft" sein wird. Wer sich bis zum 30.06.2004 online im Internet anmeldet, profitiert dabei doppelt - zum einen wird der Weg zum Briefkasten gespart, zum anderen nehmen alle Online-Anmelder automatisch an einer Verlosung von mehr als 100 attraktiven Preisen teil.


Weitere News

01.12.2016 1.000 Charity-Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON 2017 ab 7. Dezember
01.12.2016 Ergebnisse des Losverfahrens zum BMW BERLIN-MARATHON 2017 liegen vor
28.11.2016 Ausverkauft: Der Berliner Halbmarathon ist voll. Nur noch Inlineskater-Plätze frei
16.11.2016 Berliner Halbmarathon 2017: Nur noch 1.500 Startplätze übrig

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige