43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Paul Kirui und Joyce Chepchumba gewinnen Bewag BERLINER HALBMARATHON

04.04.2004

Der Bewag BERLINER HALBMARATHON bleibt eine kenianische Angelegenheit. Vorjahressieger Paul Kirui siegte bie guten Wetterbedingungen in erstklassigen 60:40 Minuten, verpasste allerdings sein Ziel, unter einer Stunde zu laufen. Rang zwei ging überraschend an den kenianischen Debütanten Solomon Bushendich, der 60:42 lief. Dritter wurde Christopher Cheboiboch (Kenia) in 61:23 Minuten. War es für Kirui der zweite Sieg in Folge, gewann Joyce Chepchumba (Kenia) bereits zum vierten Mal den Bewag BERLINER HALBMARATHON. Sie lief 69:49 Minuten. Rang zwei ging an Margaret Atudonyang (Kenia/71:31), Dritte wurde Mary Ptikany (Kenia/71:32). Alles zusammen 17.046 Athleten aus 62 Nationen beteiligten sich an der 24. Auflage des Bewag BERLINER HALBMARATHON.

WEITERE BERICHTE FOLGEN


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige