41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Bernd Hübners "Havellauf" am Wochenende

Anmelden schon für das nächste Jahr

15.07.2004

Seit 12 Monaten trommelt Bernd Hübner, Rekordler des BERLIN-MARATHON Jubilee-Club mit 30 erfolgreichen Teilnahmen, für seinen eigenen Lauf, den Havellauf am 18. Juli.

Ideal gelegen sind Start- und Zielort am Flensburger Löwen in Zehlendorf, direkt gegenüber dem Strandbad Wannsee. Zwischen dem noblen Restaurant Sanssouci und dem Haus der Wannsee-Konferenz lädt auch gleich neben dem Löwen die Currywurst-Bude und das erfrischende Bier nach dem Lauf bei der Siegerfeier zu einem flotten Umtrunk sogar mit Sitzgelegenheit ein.

Wenn nicht gerade – wie in den letzten Jahres schon traditionell – ein heftiger Sturm Ärger mit den Forstbehörden verursacht, weil die Bäume auf die Strecke stürzen und Bernd Hübner von Pontius zu Pilatus rennen muß, damit der Lauf nicht zum Hindernislauf wird, können jetzt nur noch erhöhte Temperaturen am Wochenende die allgemeine Stimmung auf einen Sommerlauf verbessern.

Reizvolle Strecke

Die Strecke verläuft am Uferweg des Wannsee an Heckeshorn vorbei, folgt der Ufer-Promenade am Wannsee, vorbei am Wirtshaus Pfaueninsel und Moorlake, der Teufelsbrücke des Schlossparkes Glienicke bis zur Wende in der Nähe der Glienicker Brücke. Insgesamt ist diese äußerst reizvolle Strecke 13,7 km lang.

Berlins schönster Landschaftslauf, der Havellauf des Post SV, wird zum 15. Mal ausgetragen. Der sehr beliebte Lauf mit internationaler Beteiligung aus 17 Nationen und einem hohen Anteil von 36 % Läuferinnen wird am Sonntag um 09.00 Uhr vom ehemaligen Bezirksbürgermeister Zehlendorfs und jetzigem Präsidenten des veranstaltenden Postsportvereins Klaus Eichstädt gestartet.

Favoriten des 15. Havellaufes:

Frauen:
1.) Kathrin Behrens (StNr. 912) - Einheit Berliner Bär - 55:54 - Vorjahreszeit
2.) Ursula Brümmer (StNr. 604) - Jelly Bears Berlin – 57:47 - Vorjahreszeit
3.) Hildegard Pfeiffer (St.Nr. 50) - RKS Telecom Südwest – 58:55 – Vorjahreszeit
4.) Astrid Carl (St.Nr. 221) – kein Verein – 59:20 – Vorjahreszeit
5.) Karsta Parsiegla (St.Nr. 814) – SCC Berlin – Siegerin Potsdamer Schlösser-Marathon 2004 – 3:15

Männer:
1.) Lennart Sponar (St.Nr. 500) – Berliner SV 1892 – 44:01 – Vorjahreszeit
2.) Ralf Preibisch (St.Nr. 507) – SCC Berlin – 46:11 - Vorjahreszeit
3.) Klaus Boesang (St.Nr. 989) – Helios Berlin – 48:59 - Vorjahreszeit
4.) Daniel Büchel (St.Nr. 493) – SCC Berlin – 49:01 – Vorjahreszeit
5.) Tobias Langhoff (St.Nr. 20 – Nurmi Berlin – 49:33 – Vorjahreszeit

Die jüngsten und ältesten Teilnehmer:

Sophia Kaschowitz (StNr. 601), Seeburger SV 99, Altersklasse W JgB, Jahrgang 1987
Lisa Kell (StNr. 677), Kein Verein, Altersklasse W JgB, Jahrgang 1987
Katharina Graupe (StNr. 932), Kein Verein, Altersklasse W JgB, Jahrgang 1987
Janina Segebart (StNr. 933), Kein Verein, Altersklasse W JgB, Jahrgang 1987

Ozan Baysal (StNr. 501), Kein Verein, Altersklasse M 12, Jahrgang 1992

Erika Torge (StNr. 608), SCC Parkflitzer, Altersklasse W 70, Jahrgang 1931
Lucie Frischke (StNr. 286), LAV Tempelhof/Mariendorf, Altersklasse W 70, Jahrgang 1932

Hans-Hermann Bruns (StNr. 514), VfL Tegel 1891, Altersklasse M 75, Jahrgang 1926
Siegfried Kaulfuß (StNr. 943), Einheit Berliner Bär, Altersklasse M 75, Jahrgang 1929

Familienlauf

Stephen Preston ist mit seinen Töchtern Jennifer, Emily, Joanne und Kelly am Start.

800 Teilnehmer - mehr jeht nich!

365 Tage hat Bernd Hübner im „marathon-forum“ für den Havellauf gepowert – das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Die Teilnehmergrenze von 800 ist schon lange vorher erreicht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Wer diesmal leider keine Startnummer bekommen hat, sollte sich den 17. Juli 2005 vormerken, dann findet der 16. Havellauf statt.

Bernd Hübners traditionelles Lauftraining am Sonntag um 9.00 Uhr vom Mommsenstadion aus – als Vorbereitung auf den 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004 - ist zum "Großen Wannsee verschoben“ worden.

Wer nicht am Wannsee trainieren will, der findet aber in der Waldschulallee auch genügend Mitläufer, sodaß kein Trainingstag ausfallen muß.

Weitere Informationen im Internet:
www.havellauf.de

Bernd Hübner
Tel. oder Fax: 0 30 - 8 02 72 72


Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige