41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Skater bei der Bewag City-Nacht – Pape wiederholt Vorjahressieg vor Rekordkulisse

Mirijam Lang mit ihrem Sieg bei den Damen

01.08.2004

Fast 8000 Teilnehmern bei der traditionellen Bewag City-Nacht von SCC-RUNNING – nur ein Rekord von vielen an diesem Abend des 31. Juli.

771 Inline-Skater bei der Nacht
771 begeisterte Skater(innen) bedeuteten einen neuen Teilnehmerrekord, den auch die Rekordzuschauerkulisse von 55.000 Berlinern an der Strecke mit viel Applaus honorierte.

Pünktlich 19:30 Uhr fiel der Startschuß und von Beginn an machten die Teamfahrer von VERO, Salomon, Zepto und FILA mächtig Druck, um schnellstmöglich eine gut rollende Spitzengruppe zu formieren. Den besten Start legte dabei einer der Favoriten, der Eisenacher Junior Martin Stiffel, hin. Mit der Staffel - Bronzemedaille von der JEM aus Pamplona im Gepäck, wollte er sich hier bei seinem ersten Straßenrennen nach den Bahnrunden in Spanien u.a. auch den Ärger über die Nichtberücksichtigung für die JWM in Italien von der Seele skaten.

Markus Pape in Front
Bei km 5 auf der Kantstraße sahen dann die Zuschauer mit dem Vorjahressieger Markus Pape (ZEPTO) einen der ganz heiß gehandelten Siegaspiranten in Front. Unterstützt wurde er dabei von seinen Teamgefährten, den Oldtimer Brüdern aus Berlin. Auch die anderen Teams hatten zu diesem Zeitpunkt schon ihre Sieganwärter in der 20-köpfigen Spitzengruppe platziert.

Die höchste Endgeschwindigkeit entwickelte am Ende dann doch aber wieder der Teamleader des ZEPTO Teams Marcus Pape (Zepto), der Patrick Täubricht (POWERSLIDE) um wenige Millimeter auf Platz 2 und Tilo Bock (Salomon) auf Platz 3 verweisen konnte. Hier unterlag nur ganz knapp der beste Berliner an diesem Abend Enrico Würfel von den VERO Skatern beim Kampf um Platz 3.

Streckenrekord eingestellt
Die Siegerzeit betrug wieder 15:34 min. und zeigte eindrucksvoll, dass der 10 km City-Nacht Kurs zu den schnellsten in Deutschland gehört.

Bei den Damen sah man lange Zeit den Barcleycard – Express an der Spitze und doch siegte am Ende eine Andere. Den Doppelerfolg für das ZEPTO Team an diesem schönen Sommerabend machte Mirijam Lang mit ihrem Sieg bei den Damen perfekt und verwies die beiden Barcleycard´s Stephanie Pipke und Tina Landgraf auf die Plätze.


v.l.n.r S. Pipke, T. Landgraf, M. Lang, T. Bock, P. Täubricht, M. Pape

Am Rande der 13. Bewag City-Nacht zeigten die Organisatoren um Mark und Horst Milde erneut ihre Visionärsbereitschaft, wenn es um den Sport auf den schnellen Rollen geht.
So ermöglichten sie den 771 Skatern ihr Bekenntnis zu SKATE for OLYMPIA unmittelbar vor dem Startschuß mit einem Transparent in der Startaufstellung.

Mike Saft


Weitere News

15.09.2014 Kostenlose Trainingskurse mit Jorge Botero
14.09.2014 MY JOURNEY - Laufen für kleine Träume
13.09.2014 MY JOURNEY -
12.09.2014 MY JOURNEY - Zwischen Kochtopf und Kilometerschrubben

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige