42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Die Laufgruppe Haeder aus Stendal auf dem Weg zum real,- BERLIN-MARATHON

Mit zwei ägyptischen Läufern nach Berlin

19.08.2004

Unsere Laufgruppe Haeder aus Stendal, Sachsen-Anhalt, freut sich schon auf den real,- BERLIN-MARATHON 2004. Seit 1990 sind wir jährlich mit einer großen Gruppe dabei. Mittlerweile waren schon 70 Sportfreunde aktive Teilnehmer beim BERLIN-MARATHON.

Extra-Marathon-Trainingsgruppen
Oftmals hatten wir extra Marathon-Trainingsgruppen gebildet. In diesem Jahr werden wieder einige Sportfreunde ihren ersten Marathon in Berlin laufen. So unsere Sportfreundin Ellen Richter.

Unvergessen unser gemeinsamer Lauf beim Wiedervereinigungs-Marathon in Berlin im Jahre 1990, wo wir mit 20 Sportfreunden vom Start bis zum Ziel gemeinsam gelaufen waren, darunter auch einige Erststarter.

Mit dem BERLIN-MARATHON und dem SCC verbindet uns viel, waren wir doch schon am 11. November 1989 - Stunden nach der Maueröffnung beim 26. Berliner Cross-Countrylauf auf dem Teufelsberg in Berlin dabei.

Initiativgruppe BERLIN-MARATHON mit Gerd Engel, Roland Winkler und Dr. Detlef Dalk
Unser Sportfreund Gerd Engel gehörte mit Roland Winkler und Dr. Detlef Dalk zur "Initiativgruppe BERLIN-MARATHON", die sich, zusammen mit Horst Milde, das Ziel gestellt hatte, den Berliner Neujahrslauf und den BERLIN-MARATHON 1990 durch das Brandenburger Tor zu führen.

Zu unserem Namen - unsere Laufgruppe nennt sich seit dem Jahr 1977 Haeder, weil damals eine 70-jährige Frau mit diesem Namen uns bei den Lauftreffs außerhalb von Stendal im Ort Arnim mit Tee versorgte. Das tat Oma Haeder dann zehn Jahre lang.

Seit 13 Jahren organisiert Sportfreund Gerd Engel in Ägypten zahlreiche Laufveranstaltungen. Beim Ägypten-Marathon ist er von Anfang an dabei. Mehrfach hatte unsere Laufgruppe schon ägyptische Läufer eingeladen.

Mohamed Hamamy und Mahmoud Dehies
Erstmals kommen nun zwei Marathonläufer mit zum 31. real,- BERLIN-MARATHON:
So der 57jährige Mohamed Hamamy - er ist der älteste Marathonläufer aus Ägypten, und der 100 Kilometer Meister, der 32jährige Mahmoud Dehies, mit einer Marathonbestzeit von 2:27:01. Beide kommen vom Sportclub Alexandria.

Durch unser Engagement gemeinsam mit Familie Winkler (Berlin) und Klaus Weidt mit seinem Team von der Reiseagentur "Reisezeit" hat sich die Lauf- und insbesondere die Marathonszene in Ägypten nach dem ersten Marathon 1994 gut entwickelt.

Wir möchten uns beim real,- BERLIN-MARATHON bedanken, der kurzfristig die Teilnahme der beiden Läufer ermöglichte und uns unterstützte.

Wolfgang Hübner

http://www.laufgruppe-haeder.de


Weitere News

29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York
26.10.2014 Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige