42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Eine Kamera durfte dann doch noch mit in den Urlaub ...

Eine Geschichte über Ehrlichkeit und Glück im Rahmen des 31. real,- BERLIN-MARATHONS

05.10.2004

Angelika und Michael sind aus Süddeutschland nach Berlin gereist um am MARATHON teilzunehmen. Angelika bei den Läufern, Michael bei den Skatern. Die kurz vorher erstandene hochwertige Digital-Kamera sollte das Wochenende dokumentieren und drei Tage später mit in den gemeinsamen Urlaub auf eine Insel im Mittelmeer fliegen.

Kamera war weg
Die Dokumentation des Skater-MARATHONS, der After-Skate-Party und auch Aufnahmen von Angelika beim Laufen sind geglückt, das folgende beinah nicht.
Die Kamera ging im Getümmel des Läuferziels am Sonntag Mittag verloren.

Ehrlicher Finder Louis Oortman
Was man bei so großen Veranstaltungen wie dem real,- BERLIN-MARATHON selten erlebt ist dann tatsächlich passiert, ein ehrlicher Finder übergab die Kamera an einen Mitarbeiter des Veranstalters.
Das Organisationsteam des real,- BERLIN-MARATHON bedankt sich bei Louis Oortman aus Austerlitz in den Niederlanden für seine freundliche, menschliche und ehrliche Tat.

Originalton Louis: „Ich finde es nicht mehr denn normal um die Kamera an den Eigentümer zurück zu geben. Fein, daß ich Michael und Angelika damit glücklich gemacht habe“.
(Anmerkung der Internetredaktion: So normal ist das heute leider nicht mehr – wo es genug sog. Sportsfreunde gibt, die Laufschuhe mit Chips klauen, um die Chips danach schnell zu Geld zu machen).

Recherche
Um den Besitzer der Kamera ausfindig zu machen, bezog sich die Recherche notwendiger Weise auch auf die gespeicherten Fotos. Wie in einem Fotoroman war die Geschichte des Wochenendes von Angelika und Michael erzählt und über die Startnummern die Namen und Adressen ausfindig gemacht. Fast zeitgleich erreicht den Veranstalter am Montag ein wenig hoffnungsvoller Anruf von Michael und die Frage nach einem Fundbüro.

Die Sachlage klärt sich auf und das glückliche Ende der Geschichte wurde mit überschwänglicher Begeisterung aufgenommen.

Insel im Mittelmeer
Achja, mittlerweile ist die Kamera auf einer schönen Insel im Mittelmeer, da sie wenige Stunden vor dem Abflug per Express in einer größeren süddeutschen Stadt eintraf.

Alexander Uphues

Das weitere "Rahmenprogramm" rund um den 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004:
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002470
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002503
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002509
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002511
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002512

Das kulturelle Rahmenprogramm des 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004:
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002500
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002460
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002200
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002398

"Vermischtes" zum 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004:
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002504
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002471

Alle anderen sportlichen Vorberichte und Ergebnisse der Läufer und Inlineskater des 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004 in großer Fülle im "Archiv":
http://www.real-berlin-marathon.com/news/archiv


Weitere News

29.03.2015 Das Video zum 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON auf Vimeo
29.03.2015 Sabine Berg und Felix Rijhnen siegen beim 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating
29.03.2015 Birhanu Legese und Cynthia Kosgei gewinnen, Arne Gabius joggt nach Problemen ins Ziel
27.03.2015 Abraham Cheroben hat den Streckenrekord im Visier

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige