41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Die Zahlen des Laufjahres – Ranking 2004

Das Laufjahr 2004 geht erst endgültig mit den Silvesterläufen zu Ende

21.12.2004

Die Laufbegeisterung für organisierte Laufveranstaltungen in Berlin hält stetig an, obwohl viele Mitbürger sich überhaupt nicht an Wettkämpfen und Volksläufen beteiligen, sondern lieber allein durch Straßen, Parks und Wälder laufen.

Die Freude an der Bewegung und – immer mehr – die gesundheitlichen Aspekte spielen eine immer stärkere Rolle – es gibt ja nicht umsonst Bonuspunkte von den Krankenkassen.

Die beiden Flaggschiffe von SCC-RUNNING der real,- BERLIN-MARATHON und der Bewag BERLINER HALBMARATHON hatte „leichte Dellen“ bei der Beteiligung – oder stagnierten auf sehr hohem Niveau.

Beim MARATHON war das allerdings, nach dem Jubiläum im Vorjahr, erwartet worden. Ansonsten herrscht beim Veranstalter SCC-RUNNING eitel Freude und Sonnenschein, denn alle Läufe legten stark bei der Beteiligung zu. Nur beim Crosslauf gab es etwas weniger Teilnehmer, aber hier fehlten die Meisterschaftsteilnehmer des Vorjahres durch den BLV.

Immer stärkere Zuwachsraten haben die TEAM-Läufe, die Staffeln, hier ist die TEAM-Staffel für Firmen und ... Aufsichtsräte im Tiergarten ein hervorragendes Beispiel. Fast 10.000 Läufer und Läuferinnen machten in diesem Jahr mit - und diese Entwicklung innerhalb von 5 Jahren – das ist schon etwas.

Die Bewag City-Nacht auf dem Kurfürstendamm findet auch immer mehr Liebhaber, insbesondere kommen immer mehr Läufer aus anderen Bundesländern, die sich ein nettes Lauf-Wochenende in Berlin versprechen.

Leicht zugelegt hat auch der 25 km Lauf des BLV – angereichert durch einen zusätzlichen 10 km Lauf – und natürlich auch durch den Einlauf in das neue Olympiastadion.

Besonders wichtig aber für die läuferische Zukunft Berlins ist die sprunghafte Erhöhung beim real,- MINI-MARATHON der Schulen, nach einem Rückgang im Vorjahr, legte dieser Werbelauf bei den Schülern und Jugendlichen gewaltig zu.
Race Director Mark Milde zieht insgesamt das Fazit : "Wir freuen uns natürlich über die stetige positive Entwicklung unserer Läufe und bedanken uns bei unseren vielen Teilnehmern, daß sie uns die Treue halten".

Der Havellauf kämpft seit Jahren mit seiner Limitierung, da die schönen Uferwege an der Havel nicht mehr Teilnehmer zulassen.

Bei vielen Läufen ist inzwischen die Limitierung zu einer Bremse der Teilnehmerzahlen geworden – aber das sollte keinen abschrecken, denn die Auswahl an Läufen in Berlin ist weiterhin sehr groß.

Ranking der Berliner Läufe 2004
1. 31. real,- BERLIN-MARATHON 44.728 Läufer/innen
2. 24. Bewag BERLINER HALBMARATHON 17.046 Läufer/innen
3. AVON-RUNNING 21. Berliner Frauenlauf 11.142 Läuferinnen
4. 21. Berliner Frühstückslauf 11.000 Läufer/innen
5. 5. Berliner 5 x 5 km TEAM-Staffel 9.227 Läufer/innen
6. 16. real,- MINI-MARATHON 8.023 Läufer/innen
7. 13. Bewag City-Nacht 7.924 Läufer/innen
8. 25 km von Berlin (BLV) 7.900 Läufer/innen
9. 33. Berliner Neujahrslauf 3.600 Läufer/innen
10. 1. RBB-Lauf 3.347 Läufer/innen
11. 12. Berliner Marathon-Staffel 3.199 Läufer/innen
12. 28. campina Strassenlauf „Generalprobe“ 2.924 Läufer/innen
13. 3. Firmenlauf (Tegeler Forst) 2.200 Läufer/innen
14. 2. Berliner Trainingslauf 30 km 1.492 Läufer/innen
15. 41. Berliner Cross-Country-Lauf 1.205 Läufer/innen
16. 5. Mercedes-Benz-Halbmarathon (VfL Tegel) 1.166 Läufer/innen
17. 14. Havellauf - limitiert - (Post SV) 967 Läufer/innen

Unberücksichtigt ist bisher im Berlin-Ranking 2004 der 29. Berliner Silvesterlauf von SCC-RUNNING am 31.12.2004 (im Vorjahr 1.947 Läufer/innen).

7 der oben aufgeführten Läufe von SCC-RUNNING sind die größten ihrer Art in Deutschland.

RUN BERLIN RUN!

Die nächsten Läufe von SCC-RUNNING

26.12.2004
"Gänsebratenverdauungslauf" im Grunewald - 10.00 Uhr
Treffpunkt: Mommsenstadion, Waldschulallee/Harbigstraße

31.12.2004
29. Berliner Silvesterlauf "Der Pfannkuchenlauf" am Teufelsberg - mit Kostümprämierung

01.01.2005
34. Berliner Neujahrslauf am Brandenburger Tor
"Der UNICEF-Spendenlauf"

22.01.2005
27. Berliner Team-Marathon im Plänterwald
42,195 km für 3er Teams und 5 km FUN-RUN


Weitere News

27.07.2014 Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen
27.07.2014 Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.
25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige