42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Rekordjahr für SCC-RUNNING - kürzere Distanzen hatten starke Teilnehmerschübe

Von Januar bis jetzt beteiligten sich an 19 Events von SCC-RUNNING 127.428 Athleten

27.12.2004

Mit einer neuen Teilnehmer-Rekordzahl wird SCC-RUNNING das Jahr 2004 abschließen. Von Januar bis jetzt beteiligten sich an 19 Events von SCC-RUNNING 127.428 Athleten. Darunter sind neben Läufern auch Inline-Skater, Walker, Nordic-Walker, Rollstuhlfahrer und Handbiker.

Entwicklung ist enorm
Im vergangenen Jahr hatten sich 123.778 Athleten an den Veranstaltungen beteiligt, auch das war ein Rekord. Die Entwicklung der letzten Jahre ist enorm. Noch vor fünf Jahren zählte SCC-RUNNING rund die Hälfte der heutigen Meldezahl (63.825).

364 Events seit 1964
Seit dem ersten Berliner Cross-Country-Lauf im Grunewald 1964 hat SCC-RUNNING nunmehr 364 Events veranstaltet. Dabei wurden genau 1.391.523 Teilnehmer registriert. Mit Sicherheit wird damit im Jahr 2005 die 1,5-Millionen-Marke überschritten.

Stärkeres Gesundheitsbewusstsein
Hauptgrund für den Zuwachs bei den Laufveranstaltungen der letzten Jahre ist das stärkere Gesundheitsbewusstsein der Menschen. „Wir kommen mit der Laufbewegung immer weiter voran. Laufen ist der Präventivsport schlechthin, und Läufer sind gesundheitsorientierte Menschen“, erklärt der Medical-Director des real,- BERLIN-MARATHON, Dr. Willi Heepe.

Leistungsgedanke hat eine deutlich geringere Rolle
Interessant ist dabei, dass offenbar zum einen der Leistungsgedanke beim Laufen eine deutlich geringere Rolle spielt als in früheren Jahren, zum anderen besonders Laufveranstaltungen über kürzere Distanzen starke Teilnehmerschübe hatten.
Neue Rekorde gab es zum Beispiel beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf oder der Bewag City-Nacht. Hier wird jeweils über 5 und 10 km gelaufen. Eine enorme Entwicklung hat auch die Berliner 5x5 km TEAM-Staffel gemacht.
Erst vor vier Jahren fand die Premiere mit 1.090 Läufern statt, im Juni 2004 waren es bereits 9.227.

SCC-RUNNING: Die Bilanz 2004*

real,- BERLIN-MARATHON 44.728
Bewag BERLINER HALBMARATHON 17.046
AVON RUNNING Berliner Frauenlauf 11.142
real,- BERLIN-MARATHON Frühstückslauf 11.000
Berliner 5x5 km TEAM-Staffel 9.227
real,- MINI-MARATHON 8.023
Bewag City-Nacht 7.924
Berliner Neujahrslauf 3.600
RBB-Lauf 3.347
Berliner Marathon-Staffel 3.199
Campina-Straßenlauf 2.924
30-km-Trainingslauf und Nordic Walk 1.492
Berliner Cross-Country-Lauf 1.205
XRace 750
Krebs-Spendenlauf 651
real,- BERLIN-MARATHON Bambinilauf 452
Berliner Team-Marathon 288
Berliner Gänsebratenverdauungslauf 291
Berliner Osterhasenlauf 139
Gesamt-Teilnehmer*: 127.428

SCC-RUNNING: Teilnehmer-Entwicklung der letzten Jahre

1998 45.377
1999 63.825
2000 81.240
2001 95.885
2002 108.848
2003 123.778
2004 127.428*
* = für die endgültige Jahresbilanz 2004 fehlt noch der Berliner Silvesterlauf

Weitere News

26.11.2014 Frido Flink erwartet die Sammelhefte der Bambini-Laufserie presented by berlinovo
25.11.2014 Das BMW BERLIN-MARATHON-Magazin "Impressionen" ist jetzt online
24.11.2014 Marathon-Weltrekord von Dennis Kimetto offiziell anerkannt
20.11.2014 Anmeldestart für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige