43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Laufen, Skaten, Walken – alles im neuen LAUFHEFT 2005

Über 8,3 Tonnen laufende, skatende und walkende Informationen werden an die Teilnehmer per Post mit dem LAUFHEFT verschickt

26.01.2005

Die Laufsaison hat zwar für SCC-RUNNING schon längst am 1. Januar 2005 mit dem Neujahrslauf und am 22. Januar 2005 mit dem 27. Berliner Team-Marathon begonnen, doch die großen Laufklassiker von SCC-RUNNING, beginnend mit dem 25. Bewag BERLINER HALBMARATHON, dem diesjährigen Jubiläumslauf, am 3. April, stehen alle noch bevor.

Traditionell und rechtzeitig zur Einstimmung auf das Laufjahr 2005 ist für die Berliner Lauf- und Sportgemeinde das „Laufheft 2005“ mit den Terminen und allen Ausschreibungen für Laufen, Skaten und Walken für die Sport-Saison 2005 erschienen.

SCC-RUNNING will mit dem Laufheft weitere Kreise der Bevölkerung animieren mit Jogging, Skating, Walking und Nordic Walking zu beginnen.


„Neben den Klassikern wie den Bewag BERLINER HALBMARATHON im Frühjahr und dem real,- BERLIN-MARATHON im Herbst wollen wir mit dem Angebot der kürzeren Distanzen und mit Staffeln ganze Familien und Betriebe zum Mitmachen motivieren und damit noch größere Bevölkerungskreise und die Jugend ansprechen“ sagt Mark Milde, Race Director von SCC-RUNNING.

An 32.000 Stammteilnehmer per Post ins Haus
Erschienen ist das Heft mit einer Auflage von 50.000 Stück. Mit dem Direktversand per Post mit einem Gesamtgewicht von über 8,3 Tonnen an über 32.000 Stammteilnehmer, wird das begehrte Laufheft in Berlin und Brandenburg zur weiteren Popularisierung des Lauf- und Ausdauersports beitragen.
129.367 aktive Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den Läufen von SCC-RUNNING vom Jahr 2004 sind in diesem Jahr zu übertreffen.

96 Seiten geballte Informationen
Im Heft sind 96 Seiten geballte Information mit allen offiziellen Laufausschreibungen von SCC-RUNNING, viele Trainingsangebote, Hinweise und Vorschläge, die RBB-Laufbewegung und wichtige Themen des Sportforums und der Sportmedizin erwähnt.

Nachschlagewerk und Fundgrube
Prominente geben Statements zum Laufsport und weswegen sie selber aktiv sind und laufen. Die Statistiken, Streckenskizzen, interessante Laufbilder und die Anzeigen mit den Terminen anderer Läufe machen das „Laufheft 2005“ zu einem wichtigen Nachschlagewerk und zu einer Fundgrube und „Bibel“ für die Berliner Lauf- und Skatergemeinde.

Auch Termine von German Road Races (GRR)
Auch alle Termine der German Road Races (GRR) gehören zum Angebot, wie auch die Läufe der Jugendlichen, Schüler und Bambinis in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Schulsport und Bewegungserziehung.

Das „Laufheft 2005“ ist erhältlich im
Marathon-Laufbüro
Glockenturmstraße 23
14055 Berlin

Alle Anmeldeformulare sind auch im Internet unter
http://www.real-berlin-marathon.com/events
per Mausklick abrufbar.

Anmeldungen für alle Läufe sind ab sofort möglich!


Weitere News

22.07.2016 Der CRAFT Women’s Run verläuft durch das Olympiastadion
19.07.2016 Wilson Kipsang und Kenenisa Bekele sind beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September am Start
14.07.2016 CRAFT Women’s Run Berlin ausverkauft – 3.000 Streckenköniginnen gehen am 23. Juli an den Start
10.07.2016 Ex-Triathlon Champion Faris Al-Sultan siegte bei der Premiere des SwimRun Rheinsberg

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige