41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

3. Frankfurter City-Halbmarathon - Spiridon Frankfurt bereitet Top-Laufevent vor

Am 6. März werden mehr als 2.000 Halbmarathonbegeisterte am Start sein

27.01.2005

German Road Races (GRR), die Vereinigung der größten deutschen Laufveranstalter, hat etwa 40 Mitglieder. Spiridon Frankfurt beginnt am 6. März mit dem City-Halbmarathon den Reigen der deutschen Top-Veranstaltungen.

Einer von Deutschlands größten Laufvereinen, Spiridon e.V., bereitet sich derzeit intensiv auf die Austragung des dritten Frankfurter City-Halbmarathons vor.
In den vergangenen beiden Jahren zog der Lauf Anfang März jedesmal mehr als 2.000 Halbmarathon-begeisterte Läufer an.
Start wird am 06. März 2005 wieder im Frankfurter NordWestZentrum sein.

Veränderte Streckenführung
Diesmal allerdings haben sich die Organisatoren eine geänderte Streckenführung in der Frankfurter City ausgedacht, um den Kurs schneller und für die Läufer übersichtlicher zu machen.
Wieder wird der Spiridon-Halbmarathon in diesem Jahr nach den Vermessungsregeln der AIMS/IAAF (Association of International Marathons and Road Races) und damit aller großen Marathonevents ausgetragen.
Will heißen, dass mit der exakten Vermessung der Streckenlänge auf 21,0975 km für die Läufer ein Referenzwert schon früh im Jahr geboten wird. Dazu ist die Strecke hinein in die Frankfurter City und wieder zurück zum NordWestZentrum schnell und flüssig zu laufen. Zur guten Orientierung ist jeder zurückgelegte Kilometer gekennzeichnet.

Hilfe der Stadt Frankfurt
Mit Hilfe der Stadt Frankfurt ist die Strecke komplett gesperrt, Spiridon-Mitglieder wachen an den neuralgischen Punkten darüber, dass kein Läufer vom rechten Weg abkommen kann. Natürlich wird auch die gelaufene Zeit durch Real Time ChampionChip exakt erfaßt. Teilnehmer, die keinen eigenen Chip haben, können am Veranstaltungstag gegen ein Pfand von 30,-- EURO diesen ausleihen.

Spiridon-Mitglieder werden sich auf der Strecke um die Läufer an Verpflegungspunkten kümmern. Getränke gibt es von Rosbacher Mineralbrunnen und natürlich auch heißen Tee, um bei kalter Witterung die Läufer aufzuwärmen.

20. Februar Meldeschluss
Der Meldeschluß für den Lauf ist der 20. Februar 2005.
Am besten online über die Homepage von Spiridon
www.spiridon-frankfurt.de.

Hier kann man auch den aktualisierten Streckenplan einsehen. Bis zum 31. Januar zahlen Interessierte noch 12 EURO Startgebühr, danach sind es 15 EURO. Auch am Veranstaltungstag sind Nachmeldungen noch möglich, allerdings dann für 20 EURO. Wie man am besten zum Halbmarathon kommt, findet man auch unter
www.nordwestzentrum-frankfurt.de.

Markus Reutzel
Auf dem Biehm 10
63654 Büdingen
Tel. +49 (0) 6181
Mobil +49 (0)171-6054695
Fax +49 (0)6181 eMail:
info@mr-medienservice.de

Informationen von weiteren Läufen der Mitglieder von German Road Races (GRR):

59. Internationaler Paderborner Osterlauf
Einer der großen und ältesten deutschen Traditions-Laufveranstaltungen lädt ein!
http://www.real-berlin-marathon.com/news/show/002764


Weitere News

27.07.2014 Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen
27.07.2014 Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.
25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige