42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Über 10.000 Läufer bei HypoVereinsbank TEAM-Staffel

07.06.2005

Das am stärksten wachsende Lauf-Event in der Veranstaltungsserie von SCC-RUNNING legt einmal mehr deutlich zu und erreicht erstmalig eine fünfstellige Teilnehmerzahl: Bei der 6. HypoVereinsbank TEAM-Staffel, die am 15. und 16. Juni im Tiergarten stattfinden wird, werden über 10.000 Läufer in gut 2.000 Staffeln an den Start gehen. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von über zehn Prozent. Jedes Team absolviert im Tiergarten 5x5 Kilometer. Start und Ziel befinden sich nahe des Brandenburger Tores und Ebertstraße. Die Rennen beginnen am Mittwoch und Donnerstag nächster Woche jeweils um 18.30 Uhr.

Aufgrund der enormen Steigerungsraten – vor drei Jahren waren mit 4.230 Startern noch weniger als die Hälfte der diesjährigen Läuferzahl dabei – wird das Rennen seit 2004 an zwei Tagen veranstaltet. Jede Staffel erhält von Veranstalter SCC-RUNNING im Rahmen der Startnummernausgabe einen Picknickkorb, der unter anderem gefüllt sein wird mit einer Flasche Rotwein, einem Baguette, Käse, Wurst, Obst sowie Gummibärchen. Nachmeldungen für die HypoVereinsbank TEAM-Staffel können aus organisatorischen Gründen nicht mehr angenommen werden.

Das Berliner Abgeordnetenhaus rennt

Unter den Staffeln wird erstmals auch ein Team des Berliner Abgeordnetenhauses sein. Die genaue Besetzung dieses Quintetts steht noch nicht fest. Ziel ist es aber, dass alle Fraktionen in der Staffel vertreten sind. Sicher ist der Start von Peter Kurth, arbeitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, und von Dr. Gabriele Hiller, der europapolitischen Sprecherin der PDS. Die Abgeordneten werden am Mittwoch an den Start gehen.

Charité stellt Rekord auf

Mit rund 80 Staffeln wird die Berliner Charité bei der HypoVereinsbank TEAM-Staffel am Start sein. Damit stellt die Klinik einen absoluten Rekord auf was die Meldezahl eines einzigen Betriebes betrifft. Über 20 Teams werden die Deutsche Bank, die DRK-Kliniken und die AOK ins Rennen schicken.

Mit 15 bis 20 Teams sind auch zwei wichtige Sponsoren der Veranstaltung selbst aktiv dabei: Titelsponsor HypoVereinsbank sowie die Berliner Wasserbetriebe. Bei den Wasserbetrieben werden in einer Mannschaft auch der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Jörg Simon, sowie der Finanzvorstand der Berliner Wasserbetriebe, Frank Bruckmann, dabei sein.

Wie eine Reihe von Unternehmen sponsern die Berliner Wasserbetriebe ihren Mitarbeitern die Teilnahme bei der HypoVereinsbank TEAM-Staffel. Zusätzlich wird in den Wochen vor der Staffel die Möglichkeit angeboten, sich nach der Arbeit einem firmeninternen Lauftreff im Tiergarten anzuschließen. „Es werden immer mehr Kollegen, die laufen. Das ist gut für das Arbeitsklima, und das Laufen macht den Kopf wieder frei für neue Ideen“, erklärt Stephan Natz, der Pressesprecher der Berliner Wasserbetriebe.

Nachmeldungen für die HypoVereinsbank TEAM-Staffel sind aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich. Weitere Informationen gibt SCC-RUNNING unter der Telefonnummer: 030 – 3012 8810 oder im Internet: www.berliner-teamstaffel.de
 


Weitere News

31.10.2014 Chicago-Siegerin Rita Jeptoo positiv getestet
29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige