41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Rekordansturm auf den 32. real,- BERLIN-MARATHON: 4.000 weitere Startplätze

„Das Interesse ist nach wie vor enorm. Um nicht zu viele Läufer enttäuschen zu müssen, haben wir uns entschlossen, erstmals 40.000 Athleten zuzulassen

09.06.2005

Impressionen vom 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004

Rekordansturm auf den 32. real,- BERLIN-MARATHON: 4.000 weitere Startplätze Rekordansturm auf den 32. real,- BERLIN-MARATHON: 4.000 weitere Startplätze Rekordansturm auf den 32. real,- BERLIN-MARATHON: 4.000 weitere Startplätze Rekordansturm auf den 32. real,- BERLIN-MARATHON: 4.000 weitere Startplätze

Ein bislang einmaliger Ansturm auf die Startnummern des real,- BERLIN-MARATHON hat die Organisatoren von SCC-RUNNING dazu bewogen, weitere 4.000 Läufer beim Laufspektakel am 25. September zuzulassen. Bereits in dieser Woche – so früh wie nie zuvor – ist das ursprüngliche Teilnehmerlimit von 36.000 Läufern erreicht. Alle Startnummern wären ausverkauft.

Mark Milde: "Erstmals 40.000 Athleten"

„Das Interesse ist nach wie vor enorm. Um nicht zu viele Läufer enttäuschen zu müssen, haben wir uns entschlossen, erstmals 40.000 Athleten zuzulassen. Die breiten Straßen in Berlin lassen eine solche Rekordzahl zu“, erklärte Race-Director Mark Milde und fügte hinzu: „Wer mitlaufen möchte, sollte sich jetzt trotzdem schnell  anmelden. Denn wir rechnen damit, dass auch die zusätzlichen 4.000 Startnummern schnell vergriffen sein werden.“ 

Mit voraussichtlich 40.000 Läufern würde der real,- BERLIN-MARATHON seinen bisherigen Teilnehmerrekord brechen. Bei der 30. Auflage im Jahr 2003 waren 38.493 Läufer gemeldet. Inline-Skater, Walker und Rollstuhlfahrer hinzugerechnet, waren es damals sogar 48.424 Athleten.

4.394 Anmeldungen bei den Skatern

Für das Rennen der Inline-Skater liegen bisher 4.394 Anmeldungen vor. Hier steht das Teilnehmerlimit bei 12.000 Startern. Die Skater werden zum dritten Mal in Folge wieder am Sonnabend, 24. September, ihr separates Rennen haben. Der Startschuss für die Skater erfolgt in diesem Jahr wieder nachmittags um 16.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 030 – 3012 8810 oder im Internet unter: www.berlin-marathon.com

Weitere Impressionen vom letzen Jahr finden Sie hier.


Weitere News

17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON
03.04.2014 Das Video zum Halbmarathon der Inlineskater ist online

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige