42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

SCC-RUNNING - Läuferin des Monats (10): Carola Hoffmann startet auch bei der HypoVereinsbank TEAM-Staffel

14.06.2005

© Carola Hoffmann

Carola Hoffmann, eine waschechte Berlinerin, läuft für ihr Leben gern. Angefangen hat die heute 37-Jährige aber mit etwas anderem. Schon in der Grundschule betrieb sie Vierkampf (Dressurreiten, Springreiten, Schwimmen und Laufen). Dann kamen 20 Jahre Dressurreiten als Tuniersport. Doch nicht nur im sportlichen Bereich hat sie gewechselt. Nach dem Abitur machte Carola Hoffmann zunächst eine Ausbildung zur Bekleidungsschneiderin. Danach absolvierte sie jedoch ein BWL-Studium und machte sich selbstständig. Das Reiten musste sie dann aus Zeitgründen aufgeben.  

Heute ist sie Inhaberin eines Personaldienstleistungsunternehmens, der AZ-GmbH. Spezialisiert ist diese Firma auf Finance und Office. Durch den hohen Zeiteinsatz in der Firma gibt es für Carola Hoffmann nur eine Sportart, die es zulässt regelmäßig zu trainieren – das Laufen. „Man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit laufen. Einfach spontan die Schuhe anziehen und losrennen“, erzählt Carola Hoffmann. Anfang 2002 hat sie dann ein guter Freund überredet, beim Bewag BERLINER HALBMARATHON mitzulaufen. „Der hat mich so begeistert, dass ich mich kurzerhand entschloss, auch den real,- BERLIN-MARATHON in Angriff zu nehmen“. Seitdem „läuft’s“ für die Charlottenburgerin.

Mittlerweile ist sie schon drei Marathonrennen in Berlin gelaufen und ihren vierten ist sie vor kurzem in Hamburg mit einer Bestzeit von 3:52 Stunden gerannt. Im November 2006 möchte sie dann auch beim Klassiker in New York an den Start gehen. Doch nicht nur die großen Marathonläufe machen ihr Spaß.

Die 6. Berliner HypoVereinsbank 5x5km TEAM-Staffel wird sie zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen zum zweiten Mal in Angriff nehmen. Vor zwei Jahren trat sie das erste Mal mit ihren ‚AZ-Power’-Frauen bei der TEAM-Staffel an. Sie hat die Liebe zum Laufen schon für sich entdecken können, und jetzt möchte sie auch andere Menschen für den Sport begeistern. Das gemeinsame Laufen mit den Mitarbeiterinnen stärkt den Teamgeist und der wiederum ist wichtig für den Erfolg im Unternehmen. Laufen dient ihr auch als Ausgleich, das ist für Carola Hoffmann ebenso wichtig, denn es schafft neue Energie und inspiriert einen für neue Taten und Ideen.   

Carola Hoffmanns Lieblingslaufstrecke: Rund um den Teufelsberg. An der Havel entlang, von der Alten Liebe am Postfenn in Richtung Lindwerder. Hier kann man der Großstadt entfliehen und sich wie an der See fühlen. Das Profil ist hügelig, und der Duft des Waldes allgegenwärtig.                                 Marisa Reich

 

 


Weitere News

29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York
26.10.2014 Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige