42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006

Bernd Hübners Landschaftslauf am Wochenende am Flensburger Löwen

12.07.2005

Bernd Hübner - mal nicht als Läufer, sondern als Organisator und Sprecher

Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006 Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006 Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006 Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006 Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006 Der 16. Havellauf am Sonntag, dem 17. Juli 2005 - gleich anmelden für 2006

Eigentlich fehlt in diesem Jahr etwas vor dem Havellauf von Bernd Hübner, dem Rekordler vom BERLIN-MARATHON,  am kommenden Wochenende – der Wolkenbruch mit Unwetter im Laufe der Woche. Nach diesen Naturereignissen  ging Bernd dann traditionell mit Harke, Laubsäge und Besen auf/an seine Laufstrecke an der Havel und räumte eigenhändig auf, um die umgestürzten Bäume von der Strecke zu beseitigen und dann die Verwaltungen zu überzeugen, dass der Lauf stattfinden muß.

Ideal gelegen

Ideal gelegen sind Start- und Zielort am Flensburger Löwen (der zur Zeit zur Kur ist) in Zehlendorf, direkt gegenüber dem Strandbad Wannsee. Neben dem noblen Restaurant Sanssouci und dem Haus der Wannsee-Konferenz lädt auch gleich nebenan die Currywurst-Bude und das erfrischende Bier nach dem Lauf bei der Siegerfeier zu einem flotten Umtrunk sogar mit Sitzgelegenheit ein.
 
Die Strecke verläuft am Uferweg des Wannsee an Heckeshorn vorbei, folgt der Uferpromenade am Wannsee, vorbei am Wirtshaus Pfaueninsel und Moorlake, der Teufelsbrücke des Schlossparkes Glienicke bis zur Wende in der Nähe der Glienicker Brücke. Insgesamt ist diese äußerst reizvolle Strecke 13,7 km lang.
Berlins schönster Landschaftslauf, der Havellauf,  wird   zum 16. Mal ausgetragen. Der sehr beliebte Lauf mit internationaler Beteiligung aus 11 Nationen hat immer einen hohen Anteil an Läuferinnen. Er wird um 09.00 Uhr gestartet.

Vorjahressieger sind dabei

Die Vorjahressieger sind mit Lennart Sponar (BSV 1892) und Bianca Meyer (SCC Berlin) wieder dabei. Die Vorjahressiegerzeiten waren: 45:16  für Sponar und 55:53  für Meyer.

Lennart Sponar hat seine ärgsten Konkurrenten mit Ralf Preibisch (SCC Berlin), 
Tobias Langhoff  (Nurmi Berlin) und 
Peter Spahn (OSC Berlin). Prominentester Teilnehmer ist Regisseur  Volker Schlöndorff (Helios
Berlin).

Starke Gegnerinnen

Bianca Meyer  hat starke Gegnerinnen mit Sylvia Renz (OSC), der Deutschen Marathonmeisterin von 2003,  Dr. Annette Wolfrom  (OSC), Sylvia Jacobs  (LC Ron-Hill), Ursula Brümmer (Jelly Bears) und Karsta Parsiegla (SCC)

Die Senioren

Die ältesten Teilnehmer/innen sind Erika Torge  (SCC Parkflitzer) vom Jahrgang 1931 und Lucie Frischke (LAV Tempelhof/Mariendorf) vom Jahrgang 1932 und älteste Teilnehmer bei den Männern:
Hans-Hermann Bruns  (VfL Tegel 1891) vom Jahrgang 1926   und Werner Lahn (Berliner Turner-Verein) vom Jahrgang 1927

Gleich anmelden für 2006

Um 11.30 Uhr findet die große Tombola für alle Teilnehmer (Startnummer = Los) statt – danach sollte man sich gleich für 2006 anmelden!

http://www.havellauf.de/


Weitere News

23.10.2014 Videonews: Wie der Wilde Westen der Cross Days entsteht
21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige