42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Mehr als 85.000 Läufer wollen ING New-York-City-Marathon rennen

Wie wohl jeder der bisher 635.000 Teilnehmer bestätigen wird, gibt kaum etwas schöneres als im Central Park die Ziellinie, direkt am Café "Tavern on the Green", zu überqueren.

18.07.2005

Der New York Road Runners Club, der bald seinen 50. Geburtstag feiert, widmet sich vor allem der Verbreitung des Langstreckenlaufens und der Verbesserung von Gesundheit und Fitness für alle. Mit den Straßenläufen und anderen Fitnessveranstaltungen verzeichnet der Klub pro Jahr rund 300.000 Läufer bei mehr als 100 Veranstaltungen.
 

35.000 Mitglieder aus aller Welt
Zusammen mit Magazinen und Homepages fördert der New York Road Runners Club Profi- und Freizeitläufer. Mit einem hauptamtlichen Mitarbeiterstab von mehr als 70 Personen, die unterstützt werden von tausenden von Freiwilligen, werden sowohl der ING New York City Marathon als auch fast an jedem Wochenende Straßenläufe plus viele Bahnwettkämpfe und Crossevents initiiert. Die New York Road Runners, die beheimatet sind in New York und sich seit jeher mit dem Central Park identifizieren, haben den meisten Läufen einen hohen Status zuteil werden lassen. Der New York Road Runners  Club hat mehr als 35.000 Mitglieder aus aller Welt. Fred Lebow war der legendäre Mitbegründer des Clubs, als er verstarb übernahm Allan Steinfeld die Geschicke, vor  kurzem gab es es den Wechsel zu Mary Wittenberg.

Mehr als 90.000 Bewerbungen

Das Aushängeschild, der ING New-York-City-Marathon, einer der größten Straßenläufe der Welt, hat dieses Jahr mehr als 90.000 Bewerbungen erhalten. In einer Lotterie wird ausgelost werden, wer eine Startnummer erhält. Das Rennen ist auch für viele Weltklasse-Athleten interessant, nicht nur wegen des Preisgeldes von über 500.000 US-Dollar sondern auch aufgrund der Gelegenheit, vor zwei Millionen jubelnden Zuschauern und 260 Millionen Fernsehzuschauern weltweit in der Medienhauptstadt herauszuragen. Wie wohl jeder der bisher 635.000 Teilnehmer bestätigen wird, gibt kaum etwas schöneres als im Central Park die Ziellinie, direkt am Café "Tavern on the Green",  zu überqueren.

www.ingnymarathon.org
 


Weitere News

26.11.2014 Frido Flink erwartet die Sammelhefte der Bambini-Laufserie presented by berlinovo
25.11.2014 Das BMW BERLIN-MARATHON-Magazin "Impressionen" ist jetzt online
24.11.2014 Marathon-Weltrekord von Dennis Kimetto offiziell anerkannt
20.11.2014 Anmeldestart für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige