41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf

21.08.2005

Start des Campina Straßenlaufes 2005 - Harbigstraße - Ecke Waldschulallee
© hme

André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf

André Sommer (Hallesche LAF) und Bianca Meyer (SCC Berlin) haben den Campina-Straßenlauf gewonnen. Über die Halbmarathondistanz mit Start und Ziel Mommsenstadion lief André Sommer bei hohen Temperaturen 1:08:02 Stunden, während Bianca Meyer nach 1:21:08 im Ziel war. Bei der Veranstaltung von SCC-RUNNING, die als Generalprobe für den in fünf Wochen stattfindenden real,- BERLIN-MARATHON gilt, beteiligten sich insgesamt 2.477 Läufer.

Das Gros der Athleten ging über die 21,0975 km lange Halbmarathondistanz an den Start (2.237). 170 Läufer beteiligten sich am 5-km-Rennen ohne Wettkampfcharakter während 70 Kinder beim Bambinilauf an den Start gingen. „Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung, die Mut macht für den real,- BERLIN-MARATHON. Trotz der hohen Temperaturen gab es medizinisch keine Zwischenfälle“, erklärte der Geschäftsführer von SCC-RUNNING, Rüdiger Otto.

Für den real,- BERLIN-MARATHON sind die Startnummern seit Wochen ausverkauft. Am 25. September werden 40.000 Läufer an den Start gehen, tags zuvor findet das Rennen der Inline-Skater mit bis zu 8.000 Athleten statt.

Der 24-jährige André Sommer löste sich bei Kilometer 12 vom späteren zweitplatzierten Lennart Sponar (Berliner SV 1892), der nach 1:09:43 Stunden im Ziel war. Während der Sieger sich nun auf den Frankfurt-Marathon vorbereitet, wird Lennart Sponar beim real,- BERLIN-MARATHON sein Marathondebüt laufen. „Ich hoffe auf ein Ergebnis in Richtung 2:20 Stunden“, sagte der Berliner. Als Dritter lief bei der Marathon-Generalprobe Ingo Ortel (SCC Berlin) in 1:14:54 Stunden ins Ziel.

Bianca Meyer erreichte mit großem Vorsprung das Ziel. Karsta Parsiegla (SCC Berlin) wurde mit 1:25:43 Stunden Zweite, Ilka Schreinecke (VfL Wolfsburg) belegte in 1:30:15 Rang drei. Die 30-jährige Bianca Meyer hofft, beim real,- BERLIN-MARATHON ihre fünf Jahre alte Bestzeit von 2:51:09 Stunden zu unterbieten.

Weitere Informationen im Internet unter: www.scc-events.com

Alle Ergebnisse des Laufes finden Sie hier.


Weitere News

25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!
20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige