42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf

21.08.2005

Start des Campina Straßenlaufes 2005 - Harbigstraße - Ecke Waldschulallee
© hme

André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf André Sommer und Bianca Meyer gewinnen Campina-Straßenlauf

André Sommer (Hallesche LAF) und Bianca Meyer (SCC Berlin) haben den Campina-Straßenlauf gewonnen. Über die Halbmarathondistanz mit Start und Ziel Mommsenstadion lief André Sommer bei hohen Temperaturen 1:08:02 Stunden, während Bianca Meyer nach 1:21:08 im Ziel war. Bei der Veranstaltung von SCC-RUNNING, die als Generalprobe für den in fünf Wochen stattfindenden real,- BERLIN-MARATHON gilt, beteiligten sich insgesamt 2.477 Läufer.

Das Gros der Athleten ging über die 21,0975 km lange Halbmarathondistanz an den Start (2.237). 170 Läufer beteiligten sich am 5-km-Rennen ohne Wettkampfcharakter während 70 Kinder beim Bambinilauf an den Start gingen. „Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung, die Mut macht für den real,- BERLIN-MARATHON. Trotz der hohen Temperaturen gab es medizinisch keine Zwischenfälle“, erklärte der Geschäftsführer von SCC-RUNNING, Rüdiger Otto.

Für den real,- BERLIN-MARATHON sind die Startnummern seit Wochen ausverkauft. Am 25. September werden 40.000 Läufer an den Start gehen, tags zuvor findet das Rennen der Inline-Skater mit bis zu 8.000 Athleten statt.

Der 24-jährige André Sommer löste sich bei Kilometer 12 vom späteren zweitplatzierten Lennart Sponar (Berliner SV 1892), der nach 1:09:43 Stunden im Ziel war. Während der Sieger sich nun auf den Frankfurt-Marathon vorbereitet, wird Lennart Sponar beim real,- BERLIN-MARATHON sein Marathondebüt laufen. „Ich hoffe auf ein Ergebnis in Richtung 2:20 Stunden“, sagte der Berliner. Als Dritter lief bei der Marathon-Generalprobe Ingo Ortel (SCC Berlin) in 1:14:54 Stunden ins Ziel.

Bianca Meyer erreichte mit großem Vorsprung das Ziel. Karsta Parsiegla (SCC Berlin) wurde mit 1:25:43 Stunden Zweite, Ilka Schreinecke (VfL Wolfsburg) belegte in 1:30:15 Rang drei. Die 30-jährige Bianca Meyer hofft, beim real,- BERLIN-MARATHON ihre fünf Jahre alte Bestzeit von 2:51:09 Stunden zu unterbieten.

Weitere Informationen im Internet unter: www.scc-events.com

Alle Ergebnisse des Laufes finden Sie hier.


Weitere News

29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York
26.10.2014 Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige