42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Zaituc in Topform vor Berlin, Dreher siegt in Köln

12.09.2005

Am Sonntag nächster Woche wird Luminita Zaituc beim 32. real,- BERLIN-MARATHON an den Start gehen. Zwei Wochen zuvor lief sie ein letztes Testrennen im Rahmen der Deutschen Meisterschaften über 10 km in Otterndorf. Dabei zeigte sie viel versprechende Form und gewann nicht nur den Titel, sondern lief eine eindrucksvolle persönliche Bestzeit von 31:45 Minuten.

Nur 17 Sekunden fehlten Luminita Zaituc, die sich in St. Moritz im Höhentraining auf den real,- BERLIN-MARATHON vorbereitet hatte, zum deutschen Rekord von Irina Mikitenko. Vor zwei Jahren war Mikitenko, die zurzeit eine Babypause macht, in Paderborn 31:28 Minuten gerannt. Bei teilweise windigen Verhältnissen hatte Luminita Zaituc (LG Braunschweig) am Ende fast zwei Minuten Vorsprung auf Susanne Ritter (Saar 05/33:34). Jan Fitschen (TV Wattenscheid) gewann den Männer-Titel mit 29:18 Minuten.

Ebenfalls am Sonntag starteten rund 14.000 Läufer bei Regenwetter beim Köln-Marathon. Dabei gelang Claudia Dreher (Gänsefurther SB) der dritte Sieg bei diesem Rennen. Die 34-Jährige lief 2:31:43 Stunden. Sie war als Titelverteidigerin angetreten und hatte bereits 2002 gewonnen. „Dies war der härteste aber auch der schönste Sieg“, erklärte Claudia Dreher. Zweite wurde Thabiata Tsatsa (Zimbabwe/2:37:06) vor Mounia Aboulahcen (Belgien/2:38:27). Das Männer-Rennen gewann Joseph Kadon (Kenia) mit 2:11:55. Peter Chemei (Kenia/2:12:44) war Zweiter vor Habte Jifar (Äthiopien/2:13:31).


Weitere News

22.12.2014 Geschäftsstelle vom 22. bis 29. Dezember 2014 geschlossen
22.12.2014 Das SCC EVENTS Magazin 2015 ist online
19.12.2014 GERMAN INLINE CUP Termine 2015 veröffentlicht
18.12.2014 Anmeldestart für die 24. Vattenfall City-Nacht

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige