41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr

Mehrere Hundert Teilnehmer sind an jedem Sonnabend um 14.00 Uhr an der Hofjägerallee – gegenüber der Siegessäule dabei.

12.11.2005

Der sportliche Leiter John Kunkeler läuft schon vorne weg
© hme

Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr Die RBB-Laufbewegung im Tiergarten in voller Fahrt – jeden Sonnabend um 14.00 Uhr

Seit dem 2. Januar 2002 läuft der RBB-Express im Berliner Tiergarten . Mehrere Hundert Teilnehmer sind an jedem Sonnabend um 14.00 Uhr an der Hofjägerallee – gegenüber der Siegessäule dabei. Die RBB-Laufbewegung ist in Berlin eine Erfolgsgeschichte geworden. Für die vielen Teilnehmer ist es angenehm - ohne Vereinszwang - und ohne Kosten sich zu beteiligen und sich sportlich unter Anleitung zu betätigen. Die Kooperation zwischen RBB und SCC-RUNNING hat sich seit Anfang an bewährt - beruht aber uach auf dem ehrenamtlichen Engagement der vielen läuferischen Helfer und Laufgruppenleiter.

Eigene Leiter der Laufgruppen

John Kunkeler von SCC-RUNNING ist der sportliche Leiter, sowie Vor- und Mitläufer der in verschiedenen Leistungsgruppen eingeteilten Laufgruppen. Jeder Gruppe hat eigene Leiter, die für das richtige Tempo sorgen.
Götz Brauer ist vor Ort, neben Tanja Schrenk vom RBB, für die Organisation verantwortlich. So kann man die Garderobe abgeben - oder auch eine Wasser-Erfrischung erhalten.

LAUFEN:
20 bis 45 min (mit Gehpausen) Einsteiger
30 oder 45 min 7:30 min pro km
45 oder 80 min 7:00 min pro km
60 oder 90 min 6:30 min pro km
60 oder 90 min 6:00 min pro km
60 oder 90 oder 120 min 5:30 min pro km

WALKING:
Gruppen in verschiedenen Geschwindigkeiten - von sehr gemächlich bis zügig.
30-min-Rundkurs
60-min-Rundkurs
90-min-Rundkurs

NORDIC WALKING wurde ab Anfang 2005 mit großem Erfolg eingeführt.
3,5 km Rundkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene  - Nordic Walkingstöcke können gegen eine Gebühr von 5,- € ausgeliehen werden, am besten aber man bringt eigene Stöcke mit.

Gelaufen und gewalkt wird durch den Tiergarten, eine aufwändig angelegte Parkanlage, die in ihrer Schönheit und Vielfalt durch Brücken, Gewässer, Bäume und Blumen, Wiesen und Statuen zu den schönsten und weitläufigsten Gärten Berlins zählt. Ein grünes Lauferlebnis mitten in Berlin.

Für die Dauer des Trainings können Kleidungsstücke und Wertsachen am RBB-Bus abgeben werden.

Ausstieg jederzeit möglich

Da alle Gruppen im Regelfall Rundkurse im Tiergarten laufen bzw. walken (eine Runde = ca. 5 km), ist ein Ausstieg jederzeit möglich.
In allen Trainingsgruppen wird zum Abschluss eine Dehnungsgymnastik durchgeführt.

Auch in Brandenburg a/d. Havel, Cottbus und in Frankfurt/Oder

Nicht nur in Berlin gibt es inzwischen die RBB-Laufbewegung, sondern es gibt auch Lauf-Filialen in Brandenburg a/d. Havel, Cottbus und in Frankfurt/Oder


Weitere News

02.09.2014 Marathontraining: Nur mit Erholung wird man besser
02.09.2014 MY JOURNEY: Vom Helfer zum Läufer und bald zum Marathoni
01.09.2014 MY JOURNEY – Marathon als Geschenk
29.08.2014 MY JOURNEY – Ein Ehepaar im Marathonfieber am Straßenrand

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige