43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Olaf Beyer rennt für den Potsdamer Laufclub

17.11.2005

Es ist 27 Jahre her, da sorgte Olaf Beyer für eine Sensation. Es war die Zeit der großen britischen Leichtathleten Sebastian Coe und Steve Ovett, die sich gegenseitig die Weltrekorde über die Mittelstrecken abjagten. Als Coe 1978 bei den Europameisterschaften in Prag im 800-m-Finale antrat, galt er als so gut wie unschlagbar. Höchstens Ovett hatte man noch auf der Rechnung. Doch dann kam ein anderer: Olaf Beyer. Der Potsdamer wurde Europameister.

Heute spielt das Laufen immer noch eine große Rolle im Leben des Olaf Beyer. Er hilft bei der Organisation von Rennen seines Vereins, dem Potsdamer Laufclub, und geht selbst noch an den Start. Der 48-jährige Familienvater ist Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik an der Potsdamer Voltaire-Gesamtschule.


Weitere News

24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele
22.09.2016 20 Jahre Inlineskating beim BMW BERLIN-MARATHON – Stimmen der Auftaktpressekonferenz
22.09.2016 BMW BERLIN-MARATHON: Die schnellste Frau will schneller als 2:20 Stunden laufen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige