41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

30. Berliner Silvesterlauf und 35. Berliner Neujahrslauf: Pfannkuchen mit Senf, Rollmöpse und andere Überraschungen

Größter deutscher Neujahrslauf wird von SCC-RUNNING am Sonntag um 12 Uhr am Brandenburger Tor gestartet.

30.12.2005

35. Berliner Neujahrslauf - gemeinsam durch Berlins Mitte am 1. Januar 2006
© bytepark

Beim 30. Berliner Silvesterlauf, den SCC-RUNNING am Sonnabend ab 12 Uhr am Mommsenstadion (Waldschulallee) startet, warten einige Überraschungen auf die voraussichtlich knapp 2.000 Läufer.

Viele Teilnehmer werden in bunten Kostümen an den Start gehen. So beginnt die Veranstaltung mit einer Kostümprämierung, die um 11.40 Uhr stattfindet. Gestartet werden die verschiedenen Rennen, die zwischen 2 und 9,6 km lang sind, dann nicht wie sonst üblich mit einer Startpistole sondern mit einem Silvesterböller.

Alle Läufer erhalten im Ziel Pfannkuchen – für die Sieger der jeweiligen Läufe sind Riesenpfannkuchen reserviert. Unter den Gebäcken mit normaler Größe werden einige sein, die anstatt mit Marmelade mit Senf gefüllt sind. Auch die letzten Läufer der Rennen werden auf besondere Weise geehrt: sie erhalten Rollmöpse.

Aufgrund der extremen Wetterbedingungen sah sich SCC-RUNNING aus Sicherheitsgründen dazu gezwungen, die Streckenführung bei zwei Rennen zu verändern. Wegen der Glätte und damit verbundenen Sturzgefahr führen die langen Strecken nicht mehr über den Drachenfliegerberg und den Teufelsberg. Gelaufen wird nun über 6,8 und 9,6 km im flachen Terrain. Nachmeldungen für den Berliner Silvesterlauf sind am Sonnabend noch im Mommsenstadion möglich.

Der größte deutsche Neujahrslauf wird von SCC-RUNNING am Sonntag um 12 Uhr am Brandenburger Tor gestartet. Hier werden bis zu 4.000 Teilnehmer erwartet. Gelaufen wird ohne Wettkampfcharakter eine Runde über 4 km, die hauptsächlich Unter den Linden entlang führt. Auch hier gehen viele Teilnehmer kostümiert an den Start. Ein Startgeld wird nicht erhoben, stattdessen bittet SCC-RUNNING um Spenden für das Kinderhilfswerk UNICEF – einfach hinkommen und mitlaufen.
 


Weitere News

17.09.2014 MY JOURNEY - Trommeln bis der Bus kommt
17.09.2014 Die App zum BMW BERLIN-MARATHON 2014
16.09.2014 In der letzten Woche vor dem Marathon Trainingsfehler vermeiden
15.09.2014 Kostenlose Trainingskurse mit Jorge Botero

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige