41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Halbmarathon am 2. April: Der Start in die Laufsaison

23.02.2006

Am 2. April wird der große Auftakt in die Laufsaison in Berlin gestartet: Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON hat sich in den letzten Jahren als internationales Lauf-Event etabliert. Die Berliner Zuschauer nehmen das Rennen immer stärker an, rund 150.000 standen zuletzt an der Strecke. Alles zusammen 18.331 Athleten aus 69 Nationen, darunter auch Skater, Walker, Rollstuhlfahrer, Handbiker und die Starter beim Fun-Run sowie beim Bambinilauf, waren zuletzt am Start. Ähnliche Dimensionen werden auch am 2. April erwartet.

Weltweit zählt der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON inzwischen zu den Top Ten. Mit rund 12.300 Läufern im Ziel platzierte sich das Rennen auf Rang acht beziehungsweise in Europa auf Platz vier. Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON hat seine eindrucksvolle Entwicklung der letzten Jahre damit fortgesetzt. Noch 1999 waren nicht einmal 5.000 Teilnehmer am Start, inzwischen sind es fast schon viermal so viele. Und aufgrund des deutlichen Zuschauerzuwachses erinnert auch die Stimmung an der Strecke mehr und mehr an den real,- BERLIN-MARATHON.

Aber auch qualitativ hat der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON viel zu bieten. Da ist vor allem die äußerst attraktive Strecke. Kein anderes Lauf-Event in Berlin weist eine derartige Dichte von Sehenswürdigkeiten entlang des Kurses auf. Gestartet wird Unter Linden kurz vor der Ecke Friedrichstraße. Noch auf dem ersten Kilometer geht es durch das Brandenburger Tor und dann unter anderem vorbei an der Siegessäule, dem Schloß Charlottenburg, der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, dem Europacenter, dem KaDeWe, der Urania, dem Checkpoint Charlie, dem Berliner Rathaus, dem Fernsehturm sowie schließlich dem Berliner Dom. Kurz danach rennen die Läufer über die Schloßbrücke ins Ziel des Rundkurses. Eine Stadtrundfahrt könnte kaum mehr Sightseeing-Punkte im Programm haben.

Hinzu kommt, dass der Kurs nicht nur attraktiv, sondern auch sehr flach ist. Es gibt kaum Höhenunterschiede auf der Strecke. Und wenn, dann betragen sie nur wenige Meter. Dadurch ist der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON so schnell wie nur wenige andere Rennen über diese Strecke. Bereits zweimal fiel in Berlin der Halbmarathon-Europarekord. Von dem idealen Kurs profitieren nicht nur die Spitzen- sondern auch die Breitensportler. Für sie bietet der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON das ideale Terrain für eine persönliche Bestzeit oder für einen letzten Test vor den großen Frühjahrsmarathon-Rennen, die im April auf dem Programm stehen: Hamburg, London oder Boston zum Beispiel. Auch das Rahmenprogramm wurde in den letzten Jahren immer weiter entwickelt.

 


Weitere News

01.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung beginnt am 18. Oktober
01.10.2014 Der Film zum 41. BMW BERLIN-MARATHON 2014
01.10.2014 Rekorde sind längst nicht alles...
28.09.2014 Überraschungserfolge für zwei Berliner Newcomer im Handbike und Rennrollstuhl

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige