41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

6. iWelt-Marathon Würzburg – 14. Mai 2006 - beliebtester Frühjahrsmarathon Bayerns

Insgesamt ist der iWelt-Marathon Würzburg eine Veranstaltung sowohl für die ambitionierten Läuferinnen und Läufer, als auch für Breitensportler.

12.04.2006

iWelt - Marathon in Würzburg - mit Lauf über die historische Brücke und Blick auf das Weltkulturerbe
© Wü.

6. iWelt-Marathon Würzburg – 14. Mai 2006 - beliebtester Frühjahrsmarathon Bayerns 6. iWelt-Marathon Würzburg – 14. Mai 2006 - beliebtester Frühjahrsmarathon Bayerns 6. iWelt-Marathon Würzburg – 14. Mai 2006 - beliebtester Frühjahrsmarathon Bayerns

Bei einer Umfrage des Läuferportals Marathon4you belegte die Veranstaltung insgesamt den 11. Gesamtplatz im deutschsprachigen Raum. Diese Beliebtheit wirkt sich selbstverständlich auch in den Anmeldezahlen aus. Die Zahlen liegen im Vergleich zu 2005 auf einem vergleichbaren Niveau – doch diesmal ist der iWelt-Marathon Würzburg vier Wochen später. Und so werden über 6.000 Läuferinnen und Läufer inklusive der Walker und Kinder für den zweiten Maisonntag erwartet.
Die meisten davon werden sich für die klassische Distanz oder aber für den rechtsanwalt.com-Halbmarathon anmelden. Eine gute Entwicklung, trotz der äußerst eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten durch den überaus langen und schneereichen Winter.

Nürnberg fällt aus

Bedingt doch umfangreiche Konkurrenzveranstaltungen in unmittelbarer räumlichen Nachbarschaft hat der Marathon durch die Wein-Metropole seine Teilnehmerzahlen 2004 und 2005 nicht weiter steigern können. Doch das dürfte sich in diesem Jahr wieder zum positiven hin entwickeln.
Der Nürnberg-Marathon hat aus finanziellen Gründen die Segel gestrichen. Für Würzburg hat sich die Geduld ausgezahlt und lädt das in Nürnberg gemeldete Läufervolk zu sich ein.

25.000 auf abwechslungsreicher Strecke

Seit der Premiere 2001 machten sich über 25.000 Läuferinnen und Läufer auf den Weg durch die Straßen Würzburgs. Mussten diese anfangs eine langweilige Passage durch ein Gewerbegebiet laufen, hat sich seit 2003 die Streckenführung entscheidend geändert.
Der 21 Kilometer-Kurs führt verstärkt auch durch die Altstadt, vorbei am Weltkulturerbe Residenz. In diesem Bereich zwischen Kilometer 17 und 20,5 ist dann auch am meisten los. Genau dann, wenn die Unterstützung am nötigsten ist!
Kurz vor dem Ziel geht es über eine der ältesten Steinbrücken über den Main, am Fuße der Festung Marienberg. Die letzten 700 Meter bis zum Ziel auf dem Parkplatz an der Friedensbrücke gehen dann wie von selbst.
Im Ziel selbst warten zahlreiche Zuschauer und natürlich kompetente Sprecher auf die eintreffenden Sportler.

Marathon für alle

Insgesamt der iWelt-Marathon Würzburg eine Veranstaltung sowohl für die ambitionieren Läuferinnen und Läufer, als auch für Breitensportler. Der Kurs ist sehr flach, die einzigen Steigungen sind im Bereich der Brücken. So liegt der Streckenrekord im Marathon bei  2:15 Stunden und auf der halben Distanz bei 1:05 Stunden.
Wem diese beiden Möglichkeiten zu lang sind, kann sich mit drei Kollegen zusammentun und die 42 Kilometer als Staffel laufen. Alle 10,5 Kilometer ist eine Wechselzone eingerichtet, dort erhalten die gefinishten Staffelläufer sofort ihre Medaillen. Außerdem im Programm, eine 10 Kilometer-Schleife für Walker und Nordic-Walker sowie zwei Kinderläufe.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Diesmal startet das Marathonwochenende bereits am Freitag, 12. Mai. Die Vertreter des Verein „Menschen für Menschen“ haben wieder einen äthiopischen Abend organisiert.
Der Samstag beginnt mit dem Frühstücklauf um 10 Uhr, zeitgleich öffnet die Marathonmesse mit Startnummernausgabe.
Am Nachmittag findet von 15 – 18 Uhr die Nudelparty statt, anschließend ist der Marathongottesdienst in der Marienkapelle. Den Tag beschließt diesmal eine Partyband. Die Midnight-Ladies werden ab 19 Uhr allen noch mal kräftig einheizen.

Informationen und Ausschreibungen gibt es bei
Stadtmarathon Würzburg e.V.
Tel: (09302) 99 04 17,
Email: info@wuerzburg-marathon.de
und bei
www.wuerzburg-marathon.de

 


Weitere News

28.09.2014 Überraschungserfolge für zwei Berliner Newcomer im Handbike und Rennrollstuhl
28.09.2014 Dennis Kimetto läuft Weltrekord bleibt als erster Läufer unter 2:03 Stunden
27.09.2014 MY JOURNEY - Partystimmung am Wilden Eber
27.09.2014 Starke Resonanz beim BMW mini-MARATHON: 8600 Schüler am Start

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige