44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Felix Limo: „Mein Motto ist immer: Ich will gewinnen“

27.04.2006

Felix Limo gewinnt beim Flora London-Marathon.
© Jiro Mochizuki/Photo Run

Felix Limo ist der Gewinner des Flora London-Marathon vom vergangenen Sonntag. Er ist jetzt gemeinsamer Führender in der World Marathon Majors-Serie (WMM). 2004 hatte Felix Limo bereits den real,- BERLIN-MARATHON gewonnen. Nach seinem Londoner Triumph gab der Kenianer das folgende Interview:    

 
Wie war das Rennen?
 

Felix Limo: „Ich habe mich das ganze Rennen über gut gefühlt und war auf alles vorbereitet. Ich freue mich über meinen Sieg, auch wenn die Chancen auf der Zielgeraden fünfzig-fünfzig standen.“  

 
Es war ein sehr knapper Sieg vor Martin Lel – haben Sie gedacht, jemand würde früher versuchen auszureißen?
 

Felix Limo: “Ja, ich habe wirklich gedacht, jemand würde es irgendwann im Rennen versuchen, aber keiner tat es. So haben wir uns alle belauert. Dadurch wurde das Tempo auch nicht so hoch und wir blieben ziemlich lange zusammen. Niemand wollte den ersten Schritt wagen. Ich habe mit meinem Freund Martin Lel im Rennen gesprochen, denn wir beide wussten dass wir es alleine nicht schaffen würden. Wir mussten zusammen arbeiten. Bei Kilometer 37 fiel die Gruppe dann langsam auseinander und ich dachte jetzt oder nie. Also haben Martin und ich das Tempo verschärft und sind ausgerissen.“  

 
Haben Sie vorher daran geglaubt, den Flora London-Marathon gewinnen zu können?
 

Felix Limo: “Naja, als Langstreckenläufer weiß man nie was passieren wird. Aber für mich kann ich sagen, dass mein Motto in solch einem Lauf ist: Ich will gewinnen. Das ist der Grund, warum wir alle einen Wettkampf laufen – um zu gewinnen.“  

 
Was werden Sie mit Ihrem in London gewonnenen Preisgeld machen?
 

Felix Limo: “Bis jetzt habe ich das Geld noch nicht. Ich mache immer erst Pläne, wenn ich das Geld in den Händen halte, nicht davor. Natürlich werde ich mit meiner Familie feiern, aber was danach kommt, kann ich noch nicht sagen.“  

 
Wo werden Sie als nächstes Laufen?
 

Felix Limo: “Vielleicht werde ich meinen Titel in Chicago verteidigen. Aber zuallererst brauche ich ein wenig Ruhe, und dann werde ich sehen was für Chancen ich habe.“  

 

Weitere News

07.12.2016 Startplätze der RTL-Spendenmarathon-Charity-Aktion vergriffen
01.12.2016 1.000 Charity-Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON 2017 ab 7. Dezember
01.12.2016 Ergebnisse des Losverfahrens zum BMW BERLIN-MARATHON 2017 liegen vor
28.11.2016 Ausverkauft: Der Berliner Halbmarathon ist voll. Nur noch Inlineskater-Plätze frei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige