42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Topläuferinnen Irina Mikitenko und Claudia Dreher unter 11.000 Teilnehmerinnen beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf am Sonnabend

11.05.2006

SCC-RUNNING veranstaltet am kommenden Sonnabend im Tiergarten die größte Frauen-Fitnessveranstaltung in Deutschland. Wie im vergangenen Jahr werden über 11.000 Frauen und Mädchen am Start erwartet. Darunter ist auch die Topläuferin Irina Mikitenko. Die 33-jährige Athletin des TV Wattenscheid, die bei den internationalen Saisonhöhepunkten der letzten Jahre so erfolgreich war wie keine andere deutsche Läuferin, startet zum ersten Mal bei einem Event von SCC-RUNNING. Sie trifft unter anderen auf Claudia Dreher (Gänsefurther SB), die sich im Marathon bereits für die EM im August qualifiziert hat.

„Laufen ist eine sehr schöne Sportart. Ich empfehle den Frauen sich Zeit zu nehmen, raus zu gehen und zu laufen“, sagt Irina Mikitenko, die ankündigte noch in diesem Jahr nach ihrem Start über 10.000 m bei den Europameisterschaften einen Marathon laufen zu wollen. Vor tausenden von Zuschauern rennen Frauen und Mädchen entweder 5 oder 10 km auf einer Rundstrecke, die sowohl über Parkwege als auch die Straße des 17. Juni führt. Für Walkerinnen und Nordic-Walkerinnen stehen diese beiden Distanzen ebenfalls zur Auswahl. 645 Walkerinnen waren zuletzt dabei. Damit ist der AVON RUNNING Berliner Frauenlauf zugleich der größte Berliner Walking-Event.

Selbst Topläuferinnen, die immer wieder bei Straßenläufen im Blickpunkt stehen, sind besonders begeistert von der Atmosphäre beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf. Zum dritten Mal in Folge wird Claudia Dreher in Berlin an den Start gehen. Sie war bisher zweimal Dritte und einmal Zweite. Genau 77.708 Frauen und Mädchen sind bisher bei den 22 Auflagen des AVON RUNNING Berliner Frauenlauf im Tiergarten an den Start gegangen.

Titelsponsor AVON verschenkt an alle Läuferinnen eine Reihe von Kosmetikprodukten. Jede Teilnehmerin erhält AVON-Produkte im Wert von über 50 Euro. Zudem bekommen alle Starterinnen mit Ausnahme der über die Schulen gemeldeten Mädchen auch das Veranstaltungs-T-Shirt kostenlos. Im Ziel gibt es eine Medaille und eine Urkunde, das Ergebnisheft wird später zugeschickt.

Ein Euro Spende pro Läuferin

Der Charity-Aspekt spielt in diesem Jahr beim AVON RUNNIN Berliner Frauenlauf eine besondere Rolle. Zum ersten Mal wird ein Euro des Startgeldes direkt als Spende für den Kampf gegen Brustkrebs weitergeleitet. Für diesen Zweck sammelt AVON bereits seit vielen Jahren Spenden. AVON liegt als Frauenunternehmen die Gesundheit der Frauen besonders am Herzen. Mit den Frauenläufen in Berlin und in 23 Ländern weltweit unterstützt AVON die Frauen in ihrem Streben nach Gesundheit und Wohlbefinden. Dazu gehört auch AVONs Engagement im Kampf gegen den Brustkrebs, der häufigsten Krebsart bei Frauen. Um die Aufklärung und Früherkennung sowie die Erforschung dieser weit verbreiteten Frauenkrankheit voranzutreiben, unterstützt AVON verschiedene Brustkrebs-Initiativen.

Die Startzeiten am 13. Mai:

15.15 Uhr: 10 km Walking und Nordic Walking
15.20 Uhr: Bambinilauf für Kinder bis 10 Jahre
16.15 Uhr: 5-km-Lauf mit Zeitmessung
16.20 Uhr: 5-km-Lauf ohne Zeitmessung
16.25 Uhr: 5 km Walking und Nordic Walking
18.00 Uhr: 10-km-Lauf


Weitere News

19.12.2014 GERMAN INLINE CUP Termine 2015 veröffentlicht
18.12.2014 Anmeldestart für die 24. Vattenfall City-Nacht
18.12.2014 Video: Beim 39. Berliner Silvesterlauf gibt es Pfannkuchen im Ziel
09.12.2014 30.000 Euro für soziale Berliner Projekte – Ideen und Vorschläge gesucht

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige