43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Rekordzahl von 14.000 Läufern startet bei der HypoVereinsbank TEAM-Staffel im Tiergarten

24.05.2006

Fröhliche Teams bei der TEAM-Staffel 2005
© FB/bytepark

Mit der Rekordzahl von 14.000 Läufern wird am Mittwoch und Donnerstag der nächsten Woche die 7. Berliner HypoVereinsbank TEAM-Staffel über 5x5 km im Tiergarten stattfinden. Diese Veranstaltung ist nach wie vor das am rasantesten wachsende Event von SCC-RUNNING. Die Teilnehmerlimits von 1.400 Staffeln pro Tag sind längst erreicht, Nachmeldungen nicht mehr möglich. Noch vor drei Jahren war das Rennen nur halb so groß, vor sechs Jahren waren bei der Premiere 1.090 Läufer dabei.

Bei der Staffel gehen zwar auch Vereinsmannschaften an den Start, das Gros der Teams setzt sich jedoch aus Arbeitskollegen zusammen. Aber auch Familien und Freunde bilden ein Quintett, um bei der 7. Berliner HypoVereinsbank TEAM-Staffel an den Start zu gehen. Das Rennen beginnt am 31. Mai und 1. Juni jeweils um 18.30 Uhr auf der großen Rasenfläche im Tiergarten nahe der Ebertstraße und dem Brandenburger Tor. Gelaufen wird auf einer 5-km-Rundstrecke durch den Park, die aufgrund der Bauarbeiten und Absperrungen im Rahmen der Fußball-WM im Vergleich zum Vorjahr etwas verändert werden musste. Alle Teams erhalten vom Veranstalter in Kooperation mit Sponsor TNT eine Fahrrad-Kuriertasche, die gefüllt sein wird mit Vorräten für ein anschließendes Picknick im Tiergarten. Kinder bis 10 Jahre können zuvor beim Bambinilauf über eine rund 800 Meter lange Strecke antreten (Start an beiden Tagen um 18 Uhr).

Paralympics-Sieger und Weltrekordler Henry Wanyoike am Start

Am Mittwoch wird im Team ,Printjob24’ der vierfache Paralympics-Sieger Henry Wanyoike am Start sein. Der 32-jährige Kenianer, der mit Anfang 20 erblindete, gewann bei den Spielen in Sydney 2000 und Athen 2004 jeweils die 5.000 und die 10.000 m. Außerdem hält Henry Wanyoike auch den Marathon-Weltrekord für blinde Läufer. 2005 lief er in Hamburg über die klassischen 42,195 km 2:31:31 Stunden. Der Kenianer wird bei seinen Rennen von einem Guide, mit dem er mit einem Band verbunden ist, geführt. Er plant in diesem Jahr unter anderem noch Starts beim Ironman-Triathlon in Roth, bei der Behinderten-WM in Holland und beim ING New York City-Marathon am 5. November.


Weitere News

22.07.2016 Der CRAFT Women’s Run verläuft durch das Olympiastadion
19.07.2016 Wilson Kipsang und Kenenisa Bekele sind beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September am Start
14.07.2016 CRAFT Women’s Run Berlin ausverkauft – 3.000 Streckenköniginnen gehen am 23. Juli an den Start
10.07.2016 Ex-Triathlon Champion Faris Al-Sultan siegte bei der Premiere des SwimRun Rheinsberg

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige