42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

17. Internationales Lausitzer Leichtathletik Meeting am Freitag, 02.06.2006 in Cottbus im Sportzentrum

Mit großer Spannung wird dabei der 1500-m-Lauf bei den Herren erwartet. Toni Mohr (LC Cottbus) hat sich hierbei das Ziel gestellt, seinen Erfolg aus dem Jahr 2004 zu wiederholen.

30.05.2006

Tim Lobinger ist in Cottbus beim 17. Internationalen Lausitzer Leichtathletik Meeting am Freitag dabei
© Victah Sailer

Zum 17. Mal kommen internationale und nationale Top-Athleten in die Lausitz, um hier in 14 Wettbewerben Bestleistungen zu zeigen. Im Jahr der Europameisterschaften (7.-13. August in Göteborg) wollen natürlich die Deutschen nach einigen Durststrecken wieder in Medaillenränge vorstoßen - nicht nur in Göteborg, sondern auch als Fernziel wartet die IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaft Berlin 2009.
Meetingdirektor Uli Hobeck hat seine Helfer zusammen getrommelt, um wieder das größte Leichtathletik-Event in Brandenburg zu organisieren.

14. Disziplinen

Beim Cottbuser Meeting stehen 14 Disziplinen auf dem Programm, darunter seit langer Zeit wieder Kugelstoßen. Nach dem Motto: Starke Männer braucht das Land - werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit WM-Teilnehmer Ralf Bartels und Detlef Bock ein heißes Duell liefern.
Auch im Speerwurf der Frauen könnten die beiden besten deutschen Werferinnen Steffi Nerius und Christine Obergföll erstmalig auf Cottbuser Rasen ihren Beitrag zu einem packenden Wettkampf geben. Der Meetingrekord von 66,38 m - aufgestellt von Trine Hattestad - soll hier nach 11 Jahren endlich verbessert werden. Für beide deutsche Werferinnen eine machbare Sache, warf doch die Vizeweltmeisterin des letzten Jahres Obergföll bereits über 70 Meter und die Bestmarke der Leverkusenerin Steffi Nerius liegt bei 66,52 m.

Laufentscheidungen mit 1500 m Lauf

Neben den technischen Disziplinen (Kugel, Stabhochsprung bei den Männern und Hoch-, Weitsprung, Speer bei den Frauen) sorgen die Laufentscheidungen erfahrungsgemäß wieder für emotionsgeladene Stimmung unter den Lausitzer Leichtathletik-Fans. Mit großer Spannung wird dabei der 1500-m-Lauf bei den Herren erwartet. Toni Mohr (LC Cottbus) hat sich  hierbei das Ziel gestellt, seinen Erfolg aus dem Jahr 2004 zu wiederholen, als er die Konkurrenz in einem packenden Endspurt hinter sich ließ. Der Cottbuser kehrt dieser Tage aus einem Trainingslager aus Kenia zurück, wo er sich mit den starken afrikanischen Läufern und in Höhenlagen für die neue Saison in Form bringt.

Chance für den sportlichen Nachwuchs

Zum 17. Internationalen Leichtathletik-Meeting (German Meeting) soll in diesem Jahr auch die sportliche Jugend der Region besonders unterstützt werden. Der neue Hauptsponsor des Meetings Vattenfall Europe begrüßt die Initiative von Uli Hobeck, traditionell im Rahmen des größten Brandenburger Leichtathletik-Events auch dem sportlichen Nachwuchs eine Chance zur Präsentation zu geben.
Neben dem geplanten Internationalen Städtevergleichskampf zwischen den Schülern aus Zielona Gora - Jablonec und des LC Cottbus sponsert das Energieunternehmen Vattenfall 1000 Meeting-Eintrittskarten als Anerkennung für die sportlichsten Schüler der Region.
Am Pfingstfreitag (2. Juni) werden deutsche und internationale Top-Athleten im Cottbuser Sportzentrum erwartet, wo sie um die Normerfüllung für die Europameisterschaften (Göteborg 7.-13.8.06) und um Bestleistungen kämpfen.
Das Live-Erlebnis zieht alljährlich Tausende Sportfreunde an, die deutsche Athleten wie Tim Lobinger, Björn Otto (Stabhochsprung), Ralf Bartels (Kugelstoßen), Steffi Nerius (Speer) beim Wettkampf mit internationalen Sportlern erleben wollen.

Schon gewusst, ...

...dass der Hauptsponsor des 17. Leichtathletik-Meetings in Cottbus, Vattenfall Europe Mining & Generation, auch den Olympiastützpunkt Cottbus/ Frankfurt (Oder) unterstützt. Wie das schwedische Energieunternehmen jetzt mitteilte, wurden bislang 41 Sportler gefördert. Aktuell befinden sich 17 Athleten in einer Ausbildung bei Vattenfall Europe Mining & Generation.
Die jungen Frauen und Männer absolvieren Lehrausbildungen zu Industriekaufleuten und Industriemechanikern. Parallel trainieren sie in den Sportarten Leichtathletik, Boxen, Radfahren und Fußball. Einer von ihnen ist 110 Meter Hürdenläufer Sebastian Siebert (LC Cottbus), der auch beim Meeting am Pfingstfreitag an den Start gehen möchte. Die Kooperation zwischen Vattenfall und dem Olympiastützpunkt besteht seit 2003.

...  dass beim 17. German Meeting der Leichtathleten (02. Juni ab 17 Uhr) im Cottbuser Sportzentrum Athletinnen und Athleten aus 32 Nationen ihre Startzusage gegeben haben, darunter Aktive aus Malaysia, Jamaika, Canada, Katar, Brasilien, Nigeria, Südafrika und Schweden.

Tim Lobinger

Der deutsche Rekordhalter im Stabhochsprung (über 6 Meter) Tim Lobinger (ASV Köln) hat vor seinem Auftritt beim Leichtathletik-Meeting in Cottbus (2.6.) ein straffes Programm absolviert. Der 33-jährige war beim internationalen Meeting in Dessau (26. Mai) am Start und ist auch im polnischen Bydgoszcz (01. Juni) dabei.
Unmittelbar nach seinem Wettkampf in Cottbus wird der in Rheinbach geborener Profi am 3. Juni im spanischen Saragossa und am 5. Juni in Prag starten. Wie sein Management informiert, hat sich Tim Lobinger bereits am ersten Maiwochenende bei den „Modesto Relays“ in Kalifornien Platz 2 mit dem Olympiasieger Timothy Mack (USA) geteilt. Beide sprangen bei dem US-Meeting 5,65 Meter im ersten Versuch. Überboten wurde sie nur vom Olympia-Zweiten Toby Stevenson aus den USA mit einer Siegeshöhe von 5,75 Meter.
 
http://www.german-meeting.de/meeting.htm
 
 


Weitere News

29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York
26.10.2014 Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige