42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Startplätze für real,- BERLIN-MARATHON werden knapp

29.06.2006

Mizuki Noguchi, die Olympiasiegerin von Athen 2004, kommt als Titelverteidigerin nach Berlin.
© Victah Sailer

Startplätze für real,- BERLIN-MARATHON werden knapp

Für den 33. real,- BERLIN-MARATHON gibt es inzwischen nur noch 3.000 Startplätze. 37.000 Meldungen liegen Veranstalter SCC-RUNNING bisher vor. Sobald das Limit von 40.000 Läufern für den größten deutschen Marathon erreicht ist, werden keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen genommen. Wer mitlaufen möchte, sollte so bald wie möglich die Startunterlagen ausfüllen. Der real,- BERLIN-MARATHON wird am 24. September gestartet.  

Zwei Superstars kommen nach Berlin

Unter den 37.000 Meldungen sind auch zwei Superstars des internationalen Laufsports: Haile Gebrselassie und Mizuki Noguchi. Der 33-jährige äthiopische Ausnahmeläufer Gebrselassie stellte in seiner einmaligen Karriere bisher 20 Weltrekorde auf. Im Marathon steht seine Bestzeit bisher bei 2:06:20 Stunden. Hier hält Paul Tergat (Kenia) mit 2:04:55 Stunden den Weltrekord, den er 2003 beim real,- BERLIN-MARATHON aufstellte. Mizuki Noguchi ist die Marathon-Olympiasiegerin von Athen 2004. Die 27-jährige Japanerin hatte den real,- BERLIN-MARATHON 2005 in der Kursrekordzeit von 2:19:12 Stunden gewonnen, die zugleich auch Asienrekord bedeutete.  

Die Herbstserie der WMM startet in Berlin 

Der real,- BERLIN-MARATHON gehört zur neuen Serie der World Marathon Majors (WMM). Beim BAA Boston-Marathon, Flora London-Marathon, LaSalle Bank Chicago-Marathon und ING New York City-Marathon sammeln die besten Marathonläufer der Welt über einen Zwei-Jahres-Zeitraum Punkte. Gewertet werden zudem auch die Marathonrennen bei Olympia und der WM. Der beste Mann und die beste Frau teilen sich am Ende ein Preisgeld von einer Million Dollar, wobei maximal vier Rennen in die Wertung kommen.  

 
Informationen sowie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung gibt es im Internet unter: www.berlin-marathon.com  

 

Weitere News

01.07.2015 Das SCC Skating Rollfeld geht in die Verlängerung
26.06.2015 Spurtentscheidung bei den Männern am dritten Staffeltag
25.06.2015 Sonnenschein pur an Tag zwei der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel
25.06.2015 „Be a star“ bei der Vattenfall City-Nacht – Starten und sparen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA Wobenzym plus Here Maps

Anzeige

Anzeige