42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Premiere des Airport-Run mit 1.700 Läufern

14.07.2006

Für die Premiere des Airport-Run am kommenden Sonnabend liegen SCC-RUNNING Meldungen von 1.700 Läufern vor. Bei der ersten Auflage dieses Rennens, das in Kooperation mit den Berliner Flughäfen organisiert wird, stehen zwei verschiedene Streckenlängen auf dem Programm: 10 km und Halbmarathon. Start und Ziel sind jeweils am Verwaltungsgebäude des Flughafens Schönefeld.

Um 18:15 Uhr wird am Sonnabend der Halbmarathon über exakt 21,0975 km für Läufer und Power-Walker gestartet. Die Strecke führt die Läufer rund um das Flughafengelände Schönefeld herum. Für diesen Wettbewerb gibt es am Sonnabend im Start-Ziel-Bereich noch die Möglichkeit einer Nachmeldung ab 16 Uhr.

Bereits seit mehreren Wochen ausgebucht ist dagegen das 10-km-Rennen. Hier liegt das Teilnehmerlimit aufgrund der Streckenbeschaffung – der Kurs führt durch die Gemeinde Schönefeld – bei 340 Läufern. Die 10-km-Läufer und –Power-Walker starten um 18.25 Uhr.

Im Zielbereich wird es ein Unterhaltungsprogramm mit einer Tombola geben. Dabei wird unter den Teilnehmern eine Reihe von Reise-Gutscheinen verlost. Darunter sind ein einwöchiger Kuba-Urlaub für zwei Personen inklusive Hotelunterbringung in einer Juniorsuite (4,5 Sterne-Hotel) oder ein 500-Euro-Reisegutschein von Thomas Cook.

Weitere Informationen gibt SCC-RUNNING unter der Telefonnummer:
030 – 3012 8810 oder im Internet unter: www.berlin-airportrun.de
 


Weitere News

21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors
10.10.2014 Am Sonntag ist Anmeldeschluss für die Cross Days am 25./26. Oktober

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige