41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

„Running ist neben Fußball die wichtigste Kategorie im Unternehmen“

adidas ist seit vielen Jahren der Sportsponsor aller Läufe von SCC-RUNNING. Der Leiter PR adidas Area Central, Oliver Brüggen (38), nahm im folgenden Interview Stellung zu dem außergewöhnlichen Engagement seines Unternehmens.

22.07.2006

Leiter PR adidas Area Central, Oliver Brüggen.
© adidas

adidas ist seit vielen Jahren der Sportsponsor aller Läufe von SCC-RUNNING. Der Leiter PR adidas Area Central, Oliver Brüggen (38), nahm im folgenden Interview Stellung zu dem außergewöhnlichen Engagement seines Unternehmens.  

 
Seit vielen Jahren ist adidas der Sportsponsor des real,- BERLIN-MARATHON sowie aller Rennen von SCC-RUNNING. Was ist der Hintergrund dieses ungewöhnlich langfristigen Einsatzes Ihres Unternehmens?
 

Oliver Brüggen: „Der real,- BERLIN-MARATHON ist für uns eine der wichtigsten Plattformen um die Marke adidas zu präsentieren. adidas verfolgt auf der ganzen Welt mit dem Konzept der World Marathon Series die Strategie, die größten Marathonläufe zu unterstützen. Wir wollen vor allem die Glaubwürdigkeit der Marke bei den Läufern steigern und den Stellenwert der Kategorie Running verdeutlichen. Der direkte Kontakt mit unserer Zielgruppe ist uns besonders wichtig.“  

 
Welche Rolle spielt der Running-Bereich für adidas insgesamt?

Oliver Brüggen: „Neben Fußball ist Running die wichtigste Kategorie im Unternehmen mit dem weltweit größten Umsatz.“ 

   
Wie stark beziehungsweise in welcher Hinsicht profitiert adidas vom Engagement bei SCC-RUNNING?

Oliver Brüggen: „Wir wollen gerade im Running-Bereich kontinuierliche Präsenz zeigen. SCC-RUNNING ermöglicht es uns, dieses Ziel zu verfolgen.“ 

 
Haben Sie den Eindruck, dass Laufen in Berlin schon automatisch mit adidas verbunden wird?

Oliver Brüggen: „Ja. Durch unsere verschiedenen Aktionen rund um den real,- BERLIN-MARATHON wird adidas immer mehr mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht.“  

Welche Aktionen plant adidas im Rahmen des real,- BERLIN-MARATHON?

Oliver Brüggen: „Wir planen einen Messeauftritt und verschiedene Aktionen direkt an der Strecke. Außerdem wollen wir eine umfangreiche Integration in verschiedenen Medien erreichen.“

 
Welche weiteren Entwicklungsmöglichkeiten sehen Sie für den Laufsport in Deutschland?

Oliver Brüggen: „Der Trend geht weniger in Richtung Hochleistungssport, als vielmehr in Richtung der Freizeitläufer. Laufen fördert die Gesundheit und wird als Ausgleich immer wichtiger. Der Wellness-Gedanke steht dabei im Vordergrund.“ 

 
Planen Sie, Ihr Engagement bei SCC-RUNNING auch längerfristig fortzusetzen?

Oliver Brüggen: „Selbstverständlich.“

 

Weitere News

23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!
20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating
17.07.2014 „Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige