41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Skater erobern Technologiepark Adlershof

28.08.2006

Skater erobern Technologiepark Adlershof Skater erobern Technologiepark Adlershof

Rund 500 Skater nahmen am Sonntag trotz schlechter Wettervorhersage an der Premiere von Skate’n Science in Berlin-Adlershof teil. Neben dem Fitnessrennen über 11 Kilometer quer durch den Technologiepark sorgten vor allem die Sprintduells der Profis für jede Menge Spannung bei Teilnehmern und Zuschauern. Alle Beteiligten wurden am Ende sogar von sonnigem Wetter verwöhnt. Der Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Adlershof (WISTA) und SCC-SKATING, die gemeinsam zu dem Skater-Event eingeladen hatten, planen eine regelmäßige Veranstaltung in Adlershof zu etablieren.

Der Tag in Adlershof begann mit einem absoluten Highlight. Um 10:30 Uhr gab Hardy Schmitz, Geschäftsführer der WISTA Management GmbH, den Startschuss für das Sprintduell der Profis. Dabei duellierten sich 16 Top-Skater aus Deutschland und Europa auf einer engen 500-Meter-Runde und zeigten, wie dynamisch, elegant und sportlich Inline-Skating sein kann. Im Sprint über 20 Runden erreichten die Läufer Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 60 km/h. Der souveräne Sieg ging in diesem Rennen an den ehemaligen Juniorenweltmeister Elio Cunu aus Italien. Der Berliner Lokalmatador Victor Wilking beendete das Rennen als Zweiter.

Im anschließenden 11-km-Fitnessrennen stand vor allem der Spaß auf Rollen im Mittelpunkt. Auf einer abgesperrten Runde ging es bei hervorragenden Straßenbedingungen zweimal quer durch den Technologiepark. Die Zeitmessung erfolgte nur mittels einer großen mitlaufenden Uhr im Start/Ziel Tor. In der Zeit von 18:50 Minuten erreichten Sascha Hagemann und Nicole Natho vom SCC XSpeed Team nahezu zeitgleich als erste das Ziel.

„Wir freuen uns über die gelungene Auftaktveranstaltung von Skate’n Science. Die Begeisterung der Skater über die idealen Straßen-Bedingungen war spürbar. Wir planen eine regelmässige, jährlich wiederkehrende Veranstaltung daraus zu machen",  freute sich Dr. Peter Strunk, Leiter Kommunikation vom Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Adlershof (WISTA) nach den Rennen. Bereits im vergangenen Jahr lockte Adlershof zur Eröffnung des neuen Autobahnabschnitts zahlreiche Skater in den aufstrebenden Berliner Stadtbezirk.

 


Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige