41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

10 Jahre Inline-Marathon in Berlin – die Vorschau

19.09.2006

Der real,- BERLIN-MARATHON gilt als das bedeutendste Straßenrennen weltweit. Zu seiner 10. Auflage haben sich bisher genau 7.913 Freizeit- und Profi-Skater angemeldet. Besonderes Highlights im Jubiläumsjahr sind die spektakuläre Zieleinkunft hinter dem Brandenburger Tor sowie der neue 13,5 km INLINE Fitness Wettbewerb (hier ist eine Anmeldung vor Ort noch möglich). Zudem wird am Samstag erneut das Finale des World Inline Cup mit den weltbesten Skatern in Berlin ausgetragen.


More than a race

Ob Freizeit- oder Weltklasse-Skater, auf vier oder fünf Rollen – der real,- BERLIN-MARATHON gilt als der Saisonhöhepunkt für alle Inliner. Die gesamte Skate-Elite ist zu Gast in Berlin und trägt hier das Finale des World Inline Cup (WIC) aus. Seine weltweite Spitzenposition verdankt die Berliner Veranstaltung längst nicht nur dem Starterfeld, dem abwechslungsreichen Kurs und der großen Party. Vor allem die vielen Zuschauer machen Berlin zu einem besonderen Erlebnis. Im vergangenen Jahr bejubelten rund 300.000 Menschen die Skater entlang der Strecke.

Mit der veränderten Streckenführung des Jubiläums-Rennens könnte sich die Attraktivität noch einmal deutlich steigern. 350 Meter vor dem Ziel geht es durch das Brandenburger Tor auf die letzten Meter. Hier haben während der Fußballweltmeisterschaften Fans aus aller Welt gefeiert. Am 23. September gehört der Jubel einzig den Inline-Skatern. Tribünen auf beiden Seiten der Straße des 17. Juni hinter dem Tor bieten Platz für 5.000 Zuschauer und lassen die emotionale Fußballatmosphäre aufleben.

13,5 km INLINE Fitness Rennen – Anmeldungen sind noch möglich

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist das 12 km INLINE Fitness Rennen. Dieses Angebot ist ideal für alle Einsteiger, Fitness-Skater und Jugendliche, die Marathonluft schnuppern wollen, aber erstmal einen ganz entspannten Einsteigerlauf absolvieren möchten – wahlweise mit oder ohne Zeitnahme.
Für diesen Wettbewerb kann man sich noch bis zum Veranstaltungstag 12 Uhr auf der Messe BERLIN VITAL anmelden.

Finale des World Inline Cup 2006

Bei den Profi-Skatern dagegen wird der Blick auf die Uhr einmal mehr für Spannung sorgen. Seit 1999 besteht der Streckenrekord der Herren von 1:01:08 Stunden. Das Rennen wird zeigen, ob es in diesem Jahr endlich gelingen wird, unter einer Stunde zu bleiben. Zugleich geht es für die Elite-Skater um den Gesamtsieg beim World Inline Cup 2006. Beste Chancen, diese prestigeträchtige Rennserie zu gewinnen, haben der Italiener Massimiliano Presti und Angèle Vaudan aus Frankreich.

 


Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige