42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Bunter Pressedienst Inline-Skating

21.09.2006

Liebe Kollegen, anbei erhalten Sie Informationen und Anregungen speziell zum Thema Inline-Skating beim 33. real,- BERLIN-MARATHON.

Dieser Presseservice beinhaltet die folgenden Themen:

  1. Neues 13,5 km INLINE Fitness Rennen – Anmeldungen sind noch möglich

  2. Spektakuläres Sprintduell Radsportlerin vs. Speedskaterin am Brandenburger Tor

  3. Großes Finale des SCC-SKATING KidsCup

  4. SCC SKATING Service Station für den kostenlosen Boxenstopp

  5. Skater-Opening – die Eröffnungsveranstaltung auf der BERLIN VITAL

  6. Skaten wie die Profis mit den neuen Rennanzügen von SCC-SKATING

 

1. Neues 13,5 km INLINE Fitness Rennen – Anmeldungen sind noch möglich

Eine Neuerung im Jubiläumsjahr ist das 13,5 km INLINE Fitness Rennen, das direkt vor dem Marathonrennen um 16 Uhr gestartet wird. Dieses Angebot ist ideal für alle Einsteiger, Fitness-Skater und Jugendliche, die Marathonluft schnuppern wollen, aber erstmal einen ganz entspannten Einsteigerlauf absolvieren möchten – wahlweise mit oder ohne Zeitnahme. Wie beim Marathon gibt es auch bei diesem Rennen einen spektakulären Zieleinlauf durch das Brandenburger Tor, vorbei an zwei Tribünen mit rund 5.000 Zuschauern. Für diesen Wettbewerb kann man sich noch bis zum Veranstaltungstag 12 Uhr auf der Messe BERLIN VITAL anmelden.

 

2. Spektakuläres Sprintduell Radsportlerin vs. Speedskaterin am Brandenburger Tor

Mit Dana Glöß und Jana Gegner werden sich am Samstag Nachmittag zwei absolute Top-Athletinnen im 110-Meter-Sprint gegenüber stehen. Dana Glöß ist Deutschlands beste Bahnradsprinterin. Sie wird auf ihrer Rennmaschine gegen Jana Gegner antreten, Inline-Europameisterin und im Kreis der Favoriten beim 33. real,- BERLIN-MARATHON. Das faszinierende Kräftemessen um 14:30 Uhr wird der Höhepunkt im Rahmenprogramm in der INLINE ACTION AREA am Brandenburger Tor sein, welches am Samstag, den 23. September von 12 bis 15 Uhr stattfinden wird. Die Siegerin wird im Modus „Best of Three“ ermittelt. Das heißt, zwei Siege reichen zum Gesamtsieg. Es werden also mindestens zwei, höchsten drei Sprintduelle ausgefahren.

 

3. Großes Finale des SCC-SKATING KidsCup

Der KidsCup bietet den jungen Rollenkünstler eine spannende Wettkampfsaison – ganz wie bei den Großen. Nach dem 26. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON im April und dem 5. XRace´06 im August bildet der 33. real,- BERLIN-MARATHON die dritte und letzte Station der Mini-Rennserie. Hier wird das große Finale ausgetragen. Wie in der Formel Eins werden in jedem Rennen an die besten sechs Mädchen und Jungen Punkte vergeben. Wer nach allen drei Wettkämpfen die Nase vorne hat, der gewinnt den SCC-Skating KidsCup.

Gestartet wird in nach Alterklassen gestaffelten Rennen über unterschiedliche Distanzen von 500 bis 3000 Metern. Die Anmeldung für den KidsCup erfolgt von Donnerstag bis Samstag 12 Uhr auf der Messe BERLIN VITAL. Die Teilnahmegebühren betragen 2 Euro. Auch wer bei den ersten beiden Rennen noch nicht dabei war, sollte sich die Rennen am 23. September nicht entgehen lassen.

 

4. SCC SKATING Service Station für den kostenlosen Boxenstopp

Damit es im Rennen keine bösen Überraschungen gibt, wird allen Inline-Skater noch einmal ein Boxenstopp bei der SCC SKATING Service Station auf der Messe BERLIN VITAL empfohlen. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, alle Schrauben und die Rollen kostenlos prüfen zu lassen. Auch kleine Reparaturen können direkt vor Ort durchgeführt werden.
Am Samstag Nachmittag wird es zudem im INLINE VILLAGE am Brandenburger Tor eine Service Station für die rasche Hilfe in letzter Sekunde geben. Auch wer seinen Helm vergessen hat, kann sich hier einen leihen. Denn gestartet werden darf nur mit Helm.

 

5. Skater-Opening – die Eröffnungsveranstaltung auf der BERLIN VITAL

Am Sonntag werden sommerliche Temperaturen von bis zu 25 Grad erwartet. Zum Start um 9 Uhr werden bereits 14 Grad erwartet und bei wolkenlosem Himmel wird es schnell sehr warm werden. Es wird ein schwacher Wind aus südlichen Richtungen wehen und die Luftfeuchtigkeit liegt bei rund 45 %. Alle Läuferinnen und Läufer sollten darauf achten ausreichend zu trinken – empfohlen wird an jedem Verpflegungspunkt Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

 

6. Skaten wie die Profis mit den neuen Rennanzügen von SCC-SKATING

Erstmals wird es in diesem Jahr eine limitierte Edition von SCC-SKATING Rennanzügen geben. Diese sind im INLINE VILLAGE auf der Messe BERLIN VITAL erhältlich.


Weitere News

21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors
10.10.2014 Am Sonntag ist Anmeldeschluss für die Cross Days am 25./26. Oktober

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige