44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Bisher 750 Meldungen für den Crosslauf am 5. November

19.10.2006

Für die 43. Auflage des Berliner Cross-Country-Laufes liegen Veranstalter SCC-RUNNING bisher gut 750 Anmeldungen vor. Über 1.000 Teilnehmer werden am 5. November erwartet, wenn der Traditionslauf ab 10.10 Uhr im Stadion Eichkamp gestartet wird. Dieses Crossrennen im Grunewald ist eine der ältesten deutschen Laufveranstaltungen für Breitensportler und der Ausgangspunkt für die Entwicklung aller Veranstaltungen von SCC-RUNNING – an der Spitze der real,- BERLIN-MARATHON.

Integriert in das Rennen werden in diesem Jahr auch die Offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Crosslauf. Gelaufen werden am 5. November Strecken zwischen 1.300 m für Schüler und 9.000 m für Männer und Frauen – für Kinder der Jahrgänge 1999 und jünger gibt es zudem einen Bambinilauf über 1.000 m. Am morgigen Freitag (20. Oktober) ist Anmeldeschluss für den Berliner Cross-Country-Lauf. Allerdings sind Nachmeldungen noch am Veranstaltungstag im Stadion Eichkamp möglich.

Der Crosslauf von SCC-RUNNING ist einer der größten in Deutschland. Die Veranstalter machen sich bewusst für das Crossrennen stark, denn das Querfeldeinlaufen ist ein entscheidendes Trainingsmittel für Läufer. Wer in der Wintersaison viel Cross trainiert, verschafft sich die bestmögliche Grundlage für eine erfolgreiche neue Saison. Dies gilt sowohl für Spitzen- als auch für Breitensportler.


Weitere News

21.06.2017 Leichtathletik: Vorschau 24. Midsommar-Nacht
19.06.2017 #stadtlaufcam on tour, Teil 3
16.06.2017 Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel zum Dritten. Diesmal mit Video
15.06.2017 Und der Innenminister klatschte Beifall

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige