42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Über 6.000 Läufer zu Weihnachten, Silvester und Neujahr erwartet

18.12.2006

Bunt geht es zu beim Berliner Silvesterlauf.
© Camera 4

Drei Rennen startet SCC-RUNNING binnen einer Woche zu Weihnachten sowie zum Jahreswechsel. Beim 8. Gänsebratenverdauungslauf, beim 31. Berliner Silvesterlauf und beim 36. Berliner Neujahrslauf werden dabei alles zusammen über 6.000 Läufer erwartet. Für den Silvesterlauf kann man sich am Veranstaltungstag noch anmelden. Bei den anderen beiden Rennen ist keine Meldung nötig, hier wird auch kein Startgeld erhoben.

Am Zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt um 10 Uhr der 8. Gänsebratenverdauungslauf am Mommsenstadion in der Waldschulallee. Dabei wird in einer Gruppe locker rund 10 km durch den Grunewald gejoggt. Weihnachtsmänner werden am 26. Dezember sicherlich wieder am Start sein, Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. SCC-RUNNING rechnet wie zuletzt mit einigen hundert Teilnehmern.

Sportlich aber zugleich auch bunt geht es dann beim 31. Berliner Silvesterlauf zu. Dieses Rennen wird am 31. Dezember ab 12 Uhr am Mommsenstadion an der Waldschulallee gestartet. Die Streckenlängen variieren dabei zwischen 2,0 und 9,9 km. Bei der längsten Distanz führt der Kurs über den Teufels- und den Drachenfliegerberg. Gelaufen wird bei jedem Wetter. Bei vereistem Boden steht jedoch eine alternative Strecke ohne Bergrunde zur Verfügung. Viele Teilnehmer gehen kostümiert an den Start, alle erhalten im Ziel einen Pfannkuchen. Bis zu 2.000 Läufer erwartet SCC-RUNNING beim Berliner Silvesterlauf.

24 Stunden später wird dann am 1. Januar um 12 Uhr der 36. Berliner Neujahrslauf gestartet. An dem größten deutschen Rennen dieser Art beteiligten sich zuletzt gut 4.000 Läufer und Walker. Die Strecke mit Start und Ziel am Brandenburger Tor führt über rund 4,0 km hauptsächlich Unter den Linden entlang. Gelaufen wird wie beim Gänsebratenverdauungslauf in einer großen Gruppe ohne Wettkampfcharakter. Anstelle eines Startgeldes bittet SCC-RUNNING um Spenden für das Kinderhilfswerk UNICEF.


Weitere News

31.10.2014 Chicago-Siegerin Rita Jeptoo positiv getestet
29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige